fbpx

I hope you enjoy this blog post.

If you want us to appraise your luxury watch, painting, classic car or jewellery for a loan, click here.

Top 10 der teuersten jemals auf einer Auktion verkauften Oldtimer ab 2022 – 2023


Sammlung Aston Martin Auto von New Bond Street Pawnbrokers vorgestellt, eine Elite London Pawnbroker mit ihren wichtigsten Londoner Pfandhaus auf Bond Street. Sie beleihen und verpfänden Autos der Marke Aston Martin. Top 10 der teuersten Oldtimer und Sammlerautos der Welt, die jemals auf einer Auktion verkauft wurden (Stand: 2022 - 2023)

Top 10 der teuersten Oldtimer und Sammlerautos der Welt, versteigert im Jahr 2022

1. 1955 Mercedes-Benz 300 LR Uhlenhaut Coupé

das teuerste Auto, das jemals auf einer Auktion weltweit verkauft wurde

Ein Mercedes-Benz 300 LR Uhlenhaut Coupé aus dem Jahr 1955 wurde im Mai dieses Jahres vom Auktionshaus RM Sotheby’s für erstaunliche 115 Millionen Pfund versteigert und erzielte damit nicht nur einen der teuerste Oldtimer der Welt im Jahr 2022sondern auch ganz oben auf der Liste der 10 teuersten Oldtimer, die jemals zu Investitions- oder Sammlerzwecken verkauft wurden.

Das ist fast das Doppelte der höchsten Summe, die bisher für ein Sammlerauto von privater Seite gezahlt wurde – sogar das Eröffnungsgebot war höher als der höchste Preis, der jemals für ein Auto bei einer Auktion gezahlt wurde! Der Endpreis betrug mehr als das Dreifache des bisherigen Auktionsrekords, was die Oldtimerwelt sicherlich erschütterte.

Der Grund, warum das Mercedes-Benz 300 LR Uhlenhaut Coupé von 1955 die Liste der „Top 10 der teuersten Sammlerfahrzeuge der Welt“ 2022 anführt, ist, dass es so schwer zu bekommen ist. Er ist einer von nur zwei Prototypen, die für das Werksrennprogramm entwickelt wurden. Dieser wurde gestrichen, was ihn zu einem der seltensten Autos überhaupt macht.

Er diente dem Chefingenieur der Rennabteilung, Rudolf Uhlenhaut, eine Zeit lang als Dienstwagen, bevor beide Modelle in die Sammlung des Mercedes-Benz Museums gelangten.

Die Auktion von RM Sotheby’s, die am 5. Mai in Stuttgart stattfand, war nur für geladene Gäste zugänglich. Den Zuschlag für diesen Wagen erhielt der Händler Simon Kidston im Namen eines anonymen Sammlers, der den Mercedes-Benz-Vorstand angeblich 18 Monate lang mit dem Gedanken an einen Verkauf gelöchert hat. Das beweist, wie begehrt der Wagen ist und wie überraschend sein Verkauf war.

Der Verkauf an einen Privatsammler kam unerwartet, beweist aber, dass die Liebhaber von Oldtimern dank der anhaltenden Auswirkungen der Pandemie und des Krieges zwischen Russland und der Ukraine kaum von der weltweiten wirtschaftlichen Unsicherheit betroffen sind. Selbst wenn die Kraftstoffpreise in ungeahnte Höhen steigen, lassen sich Oldtimersammler nicht abschrecken und gehen immer wieder zu Auktionen und geben viel Geld für das Sammeln, Restaurieren und Pflegen teurer Oldtimer aus.

Diese Sammlerautos werden selten mit der Absicht gekauft, lange Strecken zu fahren, sondern eher, um sie auszustellen und zu restaurieren, damit sie ihr volles Potenzial entfalten können. Dies erklärt vielleicht, warum Oldtimer-Auktionen im Jahr 2022 nicht an Interesse verloren haben.

Der Mercedes-Benz 300 LR Uhlenhaut Coupé aus dem Jahr 1955 ist bei weitem der schockierendste Eintrag in dieser Liste, aber weiter unten finden Sie einige weitere aufsehenerregende Ergänzungen zu unserer Liste der 10 teuersten Autos der Welt aus dem Jahr 2022.

2. 1937 Talbot-Lago T150-C-SS Teardrop-Paar

Dieses Modell war das teuerste Auto, das bei der Oldtimer-Auktion auf Amelia Island im Mai 2022 versteigert wurde. Damit ist es ein würdiger Eintrag in unsere Top 10 der teuersten Autos der Welt im Jahr 2022. Mit 13.425.000 $ ist dies das wertvollste französische Auto, das je versteigert wurde. Außerdem ist es neben Bugatti das einzige französische Auto, das jemals für über 10 Millionen Dollar versteigert wurde.

1937 Talbot-Lago T150-C-SS Teardrop Coupé

Der rekordverdächtige Preis ist darauf zurückzuführen, dass es sich um eines von nur zwei Exemplaren dieses Sammlerfahrzeugs mit dieser speziellen Karosserie handelt – vollständig umhüllende, mit Schürzen versehene vordere Kotflügel, genannt Modéle New York. Bei dem anderen Modell ist die Originalkarosserie nicht mehr intakt, was dieses ohnehin schon seltene Auto noch begehrenswerter macht.

Er hat im Laufe der Jahre einige Besitzer gehabt, war aber 40 Jahre lang nicht zu sehen, bis er 2022 in Kalifornien auftauchte.

3. 1955 Mercedes-Benz 300 SL Alloy Flügeltürer

Zum Auftakt des Jahres 2022 war der Mercedes-Benz 300 SL Alloy Gullwing aus dem Jahr 1955 mit einem Endpreis von 6.825.000 Dollar das teuerste Sammlerfahrzeug der Auktionswoche Scottdale 2022. Dies war ein neuer Rekord für den 300 SL Flügeltürer.

Obwohl 1.400 Gullwings produziert wurden, war dieser Wagen einer von nur 29, die mit einer Leichtmetallkarosserie ausgestattet waren. Die meisten Originalteile wurden beibehalten, was auch den Preis in die Höhe trieb: Motor, Fahrwerk, Hinterachse und vordere Achsschenkel sind unverändert.

4. 1968 Porsche 907 Werke

Im März fand die Artcurial Paris Rétromobile 2022 statt, und der größte Preis wurde für den Porsche 907, Chassis 907-031, aus dem Jahr 1968 erzielt, der 4.860.000 $ einbrachte. Dieser Rennwagen belegte einen Monat nach seiner Herstellung den 4. Platz bei den 1000 km auf dem Nünburgring. Sein Erfolg und die Tatsache, dass es sich um den vorletzten jemals produzierten 907 handelte, haben zu diesem hohen Preis geführt.

Außerdem fuhr er dreimal in Le Mans, wo er 1971 den ersten Platz in der Klasse und den siebten Platz in der Gesamtwertung belegte, sowie viele weitere erste Plätze.

5. 1955 Porsche 550 Spyder

Der Porsche 550 Spyder aus dem Jahr 1955 war ein weiteres Sammlerfahrzeug, das auf der Oldtimer-Auktion Amelia Island 2022 versteigert wurde. Der Porsche 550 Spyder aus dem Jahr 1955 ist einer der bedeutendsten Porsche, die jemals in Deutschland entwickelt und in zahlreichen Rennen eingesetzt wurden. Dies sowie seine begrenzte Produktion und sein Alter führten dazu, dass er dieses Mal für 4.185.000 Dollar versteigert wurde. Die komplett reparierte Karosserie und die vollständige Restaurierung machen ihn zu einem sehr gepflegten Exemplar, so dass es kein Wunder ist, dass er einer der größten Verkaufsschlager von Amelia Island war.

6. 1934 Packard Twelve Individuelles Cabriolet Victoria

Ein weiterer großer Sammlerwagen, der auf der Amelia Island 2022 versteigert wurde, war ein 1934er Packard Twelve Individual Custom Convertible Victoria, der für 4.130.000 Dollar verkauft wurde. Das größte Ergebnis für RM Sotheby’s während der Aktion, es wurde zu einem der teuersten Packards, die jemals verkauft wurden und ist eines von nur drei bekannten existierenden Modellen dieses Typs.

7. 1914 Rolls-Royce Silver Ghost

Wir haben diesen alten Rolls Royce in unsere Liste der Sammlerautos 2022 aufgenommen, nicht weil er die Preistabelle anführt, sondern wegen seines beeindruckenden Alters. Er war unter den Top 5 der meistverkauften Autos der Bonhams Amelia Island Auktion im Jahr 2022 mit einem Preis von 489.000 $ und ist über 110 Jahre alt, was ihn zu einem der langlebigsten und berühmtesten Automobile dieser Ära macht. Allerdings können Oldtimer-Rolls Royces je nach Zustand und Ausstattung für mehr als 1 Million Dollar verkauft werden.

 

Top 10 der teuersten Oldtimer der Welt, die während der Pandemie COVID 19 verkauft wurden

Die COVID-Pandemie führte dazu, dass viele Branchen um jeden Umsatz rangen, den sie machen konnten, um sich über Wasser zu halten, aber die Oldtimer- und Sammlerautoindustrie gehörte nicht dazu. Obwohl Showrooms und Auktionshäuser nicht die Zahlen gesehen haben, die sie vor der Pandemie haben, Online- und internationaler Vertrieb boomt .

Der Anstieg der Oldtimer-Verkäufe kommt daher, dass viele Sammler jetzt mehr Zeit für ihre Hobbys haben, da sie derzeit von zu Hause aus arbeiten. Auch im Jahr 2022 – 2023 ist die Jagd nach den teuersten Oldtimern ein Zeitvertreib, dem man gefahrlos aus der Ferne nachgehen kann.

 

Lesen Sie also weiter, um die teuersten Oldtimer zu sehen, die während der Pandemie 2019 – 2022 versteigert wurden.

 

1. 1994 McLaren F1′ LM-Spezifikation“

1994 McLaren F1 LM-Spezifikation _ Monterey _ RM Sotheby's

Als einer der berühmtesten Supersportwagen der Geschichte, der McLaren F1 von 1994 gehört zu den 10 teuersten Oldtimern der Welt im Zeitraum 2021 – 2022. Von diesen schnittigen Sammlerschönheiten gab es nur 106 Exemplare, und nur 64 wurden als Straßenfahrzeuge gebaut.

Der Grund dafür, dass dieser glänzende, silberne McLaren ab 2022 zu den 10 teuersten jemals verkauften Autos der Welt gehört, liegt in seiner „LM-Spezifikation“. Nur zwei dieser Sammlerautos wurden mit dem Upgrade versehen, wobei Mclaren diese Anpassung im Jahr 2000 vornahm. Die LM-Spezifikation gab diesem Auto das Extra-High-Downforce-Kit und verbesserte den Motor auf die uneingeschränkte 680-PS-GTR-Spezifikation.

Dieser McLaren F1 von 1994, eines der schönsten Designs der 1990er Jahre, wurde im August 2019 von Sotheby’s für 19,8 Millionen US-Dollar an einen Käufer in Monterey, Kalifornien, verkauft.

 

2. 1939 Alfa Romeo 8C 2900B Touring Berlinetta

Könnte dieser Alfa Romeo 8C 2900B Touring Berlinetta von 1939 einen neuen Auktionsrekord für die Marke aufstellen?

In die Fußstapfen des 1939er Alfa Romeo 8C 2900B Lungo Spider, der 2016 für fast 20 Millionen Dollar verkauft wurde, tritt diese makellose
rote 1939er Alfa Romeo Berlinetta
zu einem der teuersten Oldtimer der Welt im Jahr 2022 geworden.

Dieser Traumwagen eines Alfa Romeo-Sammlers wurde vom Vater des niederländischen Einlieferers vier Jahrzehnte zuvor für umgerechnet weniger als 11.000 Dollar gekauft. Heute ist das klassische Auto aus den späten 30er Jahren das am dritthöchsten verkaufte Auto aus der Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg, das nur vom bereits erwähnten Spider und einem Duesenberg-Modell SSJ von 1935 übertroffen wird, der 2018 für 22 Millionen US-Dollar verkauft wurde.

Artcurial verkaufte das Auto aus der Zeit der Depression im Februar 2019 bei seiner Pariser Auktion für knapp 19 Millionen US-Dollar. Das Auktionshaus beschrieb den Käufer dieses exquisiten Oldtimers lediglich als einen privaten Sammler aus den Vereinigten Staaten.

3. 1934 Bugatti Typ 59 Sport

Bugatti-Type_59_Sports-1934

Der Bugatti Grand Prix gilt als das ultimative Auto.
1934 Bugatti Typ 59 Sports
ist das teuerste Auto, das 2020 auf einer Auktion verkauft wurde, und eines der teuersten Sammlerautos überhaupt (zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels im Jahr 2022).

Dieser kleine schwarze Sportwagen hat eine erfolgreiche Saison gefahren und einen Grand Prix von Belgien gewonnen. Später wurde der Bugatti straßenzugelassen, und König Leopold III. von Belgien kaufte ihn kurz darauf. Es bleibt in seinem unrestaurierten Originalzustand mit einem 8-Zylinder-Motor und einem 4-Gang-Trockensumpf-Schaltgetriebe.

Gooding and Company versteigerte dieses alte, teure Auto im Jahr 2020 für 12,68 Millionen Dollar.

4. 1937 Bugatti Typ 57S Atalante

Es überrascht nicht, dass einer der teuersten Oldtimer des Jahres 2020 ein anderer Bugatti war. Die
1937 Bugatti Typ 57S Atalante
Der Bugatti Typ 57S Atalante war eines von nur 17 Sammlerautos mit Atalante-Karosserie, was diesem Oldtimer zu einem der teuersten jemals verkauften Autos verhalf.

Dieser 8-Zylinder-Renner rollte am 5. Mai 1937 aus der Fabrik, und kurz darauf kaufte der britische Rennfahrer Earl Howe das Auto von Sorel in London. Der Bugatti wechselte mehrmals den Besitzer, bevor Ivan Dutton Ltd. eine historisch sensible Restaurierung durchführte, um das Auto verkaufsfertig zu machen. Das Auto behält trotz der Restaurierung sein ursprüngliches Chassis, Karosserie und Motor.

Der 37er Bugatti fand schließlich sein neues Zuhause, als er als eines der teuersten alten Autos der Welt von 2022 bis 2023 für 12,54 Millionen Dollar verkauft wurde. Gooding and Company versteigerte dieses wunderbare Sammlerfahrzeug bei einer Veranstaltung in London.

5. 1958 Ferrari 250 GT LWB California Spider

Wie das teuerste Auto, das zwischen 2022 und 2023 versteigert wurde, war auch ein Ferrari einer der meistverkauften Oldtimer, die während der Pandemie gekauft wurden. Die Der Ferrari 250 GT LWB California Spider von 1958 ist der Beweis dafür, dass die Zuschauer immer begeistert sein werden, wenn ein California Spider angeboten wird.

Vor allem dieser California Spider überzeugte mit seinen verdeckten Scheinwerfern und dem äußerst seltenen Hardtop. Dieser Ferrari hat in seinen jungen Jahren viele Rennen erlebt, blieb aber in gutem Zustand.

Als Gewinner des Cavallino Classic und Pebble Beach Concours d’Elegance wurde dieser Luxusartikel für 9,91 Millionen US-Dollar verkauft und mit Büchern, Werkzeugrollen und einem Geschichtsbericht von Marcel Massini angeboten. Gooding and Company führte auch diese Auktion durch und der Spider wurde 2019 verkauft.

Die teuersten Oldtimer der Welt in den Jahren 2022 – 2023 (vor der COVID 19-Pandemie)

Vom traditionellen Stil der klassischen Alfa Romeo-Tourenwagen bis zum eleganten und zeitlosen Erscheinungsbild des berühmten Ferrari-Sportwagens gibt es einen Grund, warum klassische Autos weiterhin eine begehrte Ergänzung zu Tausenden von Kollektionen weltweit sind. Für Autofahrer, die erleben wollen, wie sich Geschwindigkeit vor fünfzig Jahren angefühlt hat, bis hin zu denen, die sich einfach in die Linien und die Ästhetik dieses einen Traumautos verliebt haben, besteht zweifellos eine große Nachfrage nach Sammler- und klassischen Fahrzeugen.

Wie bei jedem Sammlerstück gibt es immer einige Oldtimer, die mehr wert sind als andere oder eine einzigartige Ergänzung zu bieten haben.

 

Lesen Sie weiter, um mehr über die zehn besten Oldtimer zu erfahren, die jemals auf einer Auktion gesehen wurden, und genau, wie hoch ihr Wert zu dieser Zeit war.

 

1. Ferrari 250 GTO

Dank seines scharlachroten Farbtons sofort erkennbar, ist dieser Ferrari von 1962 zweifellos eines der gefragtesten Fahrzeuge der Geschichte. Mit dem klassischen 60er-Jahre-Design – fettgedruckte Nummerierung auf allen Seiten sichtbar – hat dieses kleine Auto so viel Leistung, wie Sie von einem Auto erwarten würden, das für Rennen gebaut wurde. Kein Wunder, dass Automagazin berichtete eines dieser Autos als eines der begehrtesten Modelle überhaupt.

Mit weniger als 40 der 250 GTO, die jemals gebaut wurden und viele dieser 40 durch aktive Rennen beschädigt wurden, ist es für Oldtimer-Experten keine Überraschung, dass dieses makellose Modell für knapp 48,4 Millionen US-Dollar einschließlich Käuferprovision verkauft wurde und damit das wertvollste Auto ist, das man verkaufen kann Versteigerung in der Geschichte – bisher (2022).

2. Alfa Romeo 8C 2900B Lungo Spider von Touring

Dieses Fahrzeug aus dem Jahr 1939 ist ein echtes Oldtimer und verkörpert perfekt das Image und den Stil der späten 30er und frühen 40er Jahre mit einem Erscheinungsbild, das in The Great Gatsby nicht fehl am Platz wäre. Dieses Fahrzeug, das als einer der ursprünglichen Luxussportwagen gilt, mag zu den ältesten Sammlerautos auf der Liste gehören, aber es hat sicherlich alle Elemente, die nötig sind, um mit moderneren Autos zu konkurrieren, besonders wenn es um das Aussehen geht.

Während der Alfa Romeo 8C 2900B Lungo Spider von Touring nach modernen Maßstäben auf der breiten Seite steht, war er in seiner Blütezeit eines der besten Rennfahrzeuge auf dem Markt, packte einen Schlag unter die Haube und ließ die Konkurrenz immer wieder locker hinter sich . Dieser einzigartige Wagen wurde sogar in einer Channel 4-Dokumentation gezeigt, in der beschrieben wurde, wie er für beeindruckende 19,8 Millionen Dollar versteigert wurde – ein würdiger Eintrag in unserer Liste der teuersten Oldtimer 2022 – 2023.

3. 1985 Porsche 959 Paris-Dakar

Kann der Porsche 959 Paris-Dakar aus dem Jahr 1985 mit knapp zwei Jahrzehnten auf dem Buckel wirklich als Oldtimer oder gar als Sammlerfahrzeug bezeichnet werden? Experten zufolge fällt die neue Generation jüngerer Klassiker immer noch unter das Dach. Mit seinem ausgeprägten 80er-Jahre-Styling, einer Vielzahl verschiedener Sponsoren auf der Karosserie und einem stilvollen Rennlook in kräftigem Rot ist es leicht zu verstehen, warum sich die Auktionsbesucher in diesen 80er-Jahre-Rennwagen verlieben könnten.

Der 959 Paris-Dakar, der anlässlich des 70-jährigen Jubiläums der berühmten Autofirma versteigert wurde, erzielte einen Preis, der um ein Vielfaches höher war als der der normalen Straßenversion dieses Fahrzeugs. Dank seiner Einzigartigkeit als Spezialanfertigung für die Rallye Paris-Dakar wurde dieses kleine, aber leistungsstarke und teure Auto für beeindruckende 5,9 Millionen Dollar versteigert.

4. 935 Duesenberg SSJ

Der Duesenberg SSJ von 1935 ist ein rein amerikanischer Supersportwagen, der an die klassischen Tage der amerikanischen Fertigung erinnert. Er ist ein weiteres Beispiel für traditionelles Design mit einem starken Biss. Dieses Modell wurde zu dieser Zeit als einer der Supersportwagen der Welt entworfen und verfügt über eine lebendige silberne Karosserie, die sich von den üblichen Schwarz- und Rottönen der Zeit abhebt.

Dieses besondere Sammlermodell ist mehr als das, was man sieht. Sein erster Besitzer war der Schauspieler Gary Cooper, und der Legende nach verliebte sich Clark Gable sofort in das Fahrzeug, was dazu führte, dass ein zweites Auto nach dem Bild des ersten für einen der ersten echten Superstars Amerikas hergestellt wurde. Mit einem Auktionspreis von 22 Millionen Dollar ist dieser klassische Supersportwagen das teuerste Fahrzeug aus amerikanischer Produktion, das je verkauft wurde ( 2022 – 2023).

5. 1955 Jaguar D-Typ

Vom optisch ansprechenden „Segel“ bis hin zur geschwungenen Karosserie dieses Klassikers hat der Jaguar D-Type etwas wirklich Einzigartiges, das ihn von anderen Sammlerfahrzeugen seiner Klasse abhebt. Dieses besondere Modell ist in einem schillernden Blau gehalten und hat eine lange und geschichtsträchtige Geschichte. Es ist nicht nur wegen seines einzigartigen Designs begehrt. Der D-Type, der 1956 das 24-Stunden-Rennen von Le Mans gewann, ist der einzige Sieger seiner Klasse, der bis in die heutige Zeit überlebt hat.

Mit nur zwei privaten Eigentümern, die dafür sorgten, dass dieses einzigartige Fahrzeug in Topform blieb, wurde der Jaguar D-Typ bereits 2016 für erstaunliche 21,7 Millionen US-Dollar versteigert. Als ein besonderes Stück Geschichte mit einem ebenso schönen wie ungewöhnlichen Chassis ist es nicht verwunderlich, dass der D-Type bis heute ein beliebtes Fahrzeug ist und 2022 – 2023 zu den 10 teuersten Autos aller Zeiten gehört.

6. 1954 Mercedes W196 F1 Silberpfeil

Wenn es jemals ein Auto gegeben hat, das auf Geschwindigkeit ausgelegt ist, dann ist es der ästhetisch einzigartige, beeindruckend funktionale Mercedes W196 F1 Silberpfeil von 1954. Nur mit zehn der Fahrzeuge existieren und mit nur einem auf dem privaten Markt ist es keine Überraschung, dass dieses Siegerfahrzeug einen so hohen Preis hat. Mit dieser klassischen Kugelform war der W196 nach der Rückkehr von Mercedes in die F1 nach dem Zweiten Weltkrieg ein wahres technologisches Wunder.

Als ob das nicht genug wäre, war das fragliche Auto auch der Gewinner des F1 von 1951, der von dem berühmten Rennfahrer Juan Manuel gefahren wurde. In einer Zeit, in der die Autos immer stromlinienförmiger wurden, war dieses silberne Modell schlichter als die meisten anderen, was ihm diesen Sieg einbrachte und das Fahrzeug für seine beeindruckende Bilanz und sein Aussehen in die Geschichte eintrug. Dieser unglaubliche Oldtimer trennte sich bei einer Auktion für erstaunliche 31,6 Millionen Dollar von seinem Vorbesitzer und ist damit ein teurer, aber einzigartiger Eintrag in unserer Liste der 10 teuersten Autos der Welt aus dem Jahr 2022.

7. Bugatti Royale Kellner Coupé von 1931

Ein weiteres echtes klassisches Fahrzeug, das einflussreiche und erkennbare Bugatti Royale Kellner Coupé, hat sicherlich viel zu bieten, wenn es um Stil geht. Das Fahrzeug wurde eigens für den Verkauf an Königshäuser konzipiert, fiel aber schließlich in die Hände anderer Käufer. Insgesamt wurden nur sechs Sammlerfahrzeuge hergestellt, was dazu beiträgt, dass es auf unserer Liste der teuren Oldtimer 2022 – 2023 steht. Die mühelose Ästhetik des Kellner Coupé aus den 30er Jahren wurde im Wettbewerb mit Rolls-Royce entwickelt und ist ein wahrer Luxus, den Sie mit modernen Fahrzeugen nicht bekommen.

Mit einem beeindruckend langen Chassis von insgesamt 21 Fuß befindet sich einer der einzigartigsten Teile des Kellner Coupé tatsächlich unter der Motorhaube. Mit einem Motor ursprünglich für Flugzeuge konzipiert Bugattis Motor war umfangreicher als alles andere auf dem Markt und leistete dank seiner enormen Größe und Leistung bis zu 300 PS. Im Jahr 87 wurde der Wagen für rund 20 Millionen Dollar verkauft, und Gerüchten zufolge hat er für einen noch höheren Preis erneut den Besitzer gewechselt.

8. Aston Martin DBR1

Dieser attraktive Renner aus den 1950er Jahren ist das allererste von fünf produzierten DBR1-Modellen und verfügt über alle klassischen Elemente, die Autosammler lieben. Der Aston Marten DBR1 bietet von seiner wunderschön erhaltenen blaugrünen Lackierung bis zu seiner unglaublichen Geschichte mehr als man denkt. Dieses Auto, das 1959 auf dem Nürburgring 1000 km gewann, verfügt über einen Reproduktionsmotor und Originallampen für die ultimative Kombination von Alt und Neu.

Liebevoll von Aston Martin-Spezialisten gepflegt und als Schwesterauto des Siegers des Le Mans von 1959 begehrt, hat dieses begehrte Auto etwas Besonderes. Bei einer Auktion im Jahr 2017 erzielte der Wagen beeindruckende 22,5 Millionen Dollar. Zu den ehemaligen Rennfahrern des Wagens gehören die berühmten Roy Salvadori und Stirling Moss, was das Fahrzeug zu einem noch attraktiveren Kauf für ernsthafte Sammler macht, die auf der Suche nach beeindruckenden, aber teuren Oldtimern sind.

9. 1966 Ford GT40

Ein weiterer moderner Klassiker, der die richtigen Winkel und die schillernde Goldlackierung des Ford GT40 von 1966 nicht verwechselt, eine völlige Abkehr von den sanften Kurven und dem kompakten Design früherer Rennfahrzeuge. Bekannt für seine hochoktanige Leistung, seinen Sieg in Le Mans 1966 und sein unverwechselbares Design, befindet sich der Wagen seit 1973 in Privatbesitz.

Seine einzigartige Silhouette und die Attraktivität der späten 60er / frühen 70er Jahre machen diesen Oldtimer zu einem Muss für Sammler, die Power und modernen Stil dem altmodischeren Automodell vorziehen. In der Tat bewies er seine Beliebtheit bei einer Auktion mit einem Verkaufspreis von 9,7 Millionen Dollar und einem Rekord für eines der 10 teuersten amerikanischen Autos auf den Sammlerlisten für die Jahre 2022 bis 2023.

10. 1958 Ferrari 250 GT TdF

Der Ferrari 250 GT TdF von 1950 ist elegant in Schwarz mit einem zurückhaltenden Profil und würde in einem klassischen Bond-Film nicht fehl am Platz aussehen. Dieses kleine, aber leistungsstarke Auto, das nach dem berühmten Straßenrennen der Tour de France benannt wurde, ist bis heute weltweit begehrt, auch dank seines attraktiven Designs und der Leichtigkeit im Vergleich zu anderen klassischen Modellen.

Der Ferrari 250 GT TdF machte seinem Namen alle Ehre und gewann viermal in Folge das Rennen seines Namensvetters, was den Wert dieses klassischen Sammlerfahrzeugs noch weiter steigerte und es bei Ferrari-Fans und Oldtimersammlern noch begehrter machte. Mit einem Auktionspreis von 6,6 Millionen Dollar führt dieses Auto zwar nicht die Hitliste der 10 teuersten Autos der Welt 2022 – 2023 an, macht dies aber durch seinen Charme mehr als wett.

 

Um die 5 teuersten Oldtimer der Welt schnell zusammenzufassen, können Sie sich auch unser kurzes Video unten ansehen:

 

Gute Vermögenswerte sind immer sehr gefragt, da die Preise bei Auktionen auf der ganzen Welt jedes Jahr weiter steigen. Vielleicht möchten Sie auch unsere umfassenden Artikel über die teuersten Artikel lesen, die jemals für Vermögenswerte wie versteigert wurden feine Weinsammlungen, teurer Schmuck , (einschließlich eines Artikels über die meisten teurer Cartier Schmuck ) Luxushandtaschen , Diamanten .

Wenn Sie Uhren mögen, dann haben wir Artikel über die geschrieben Top 10 der teuersten Rolexes, die jemals verkauft wurden , Top 10 der teuersten Uhren, die jemals verkauft wurden und oben 10 Marken feiner Uhren, in die Sie investieren sollten

Sie werden auch mögen …

Egal, ob Sie die schnittige Form und den Stil der Sammler-Oldtimer der 1950er Jahre oder die robuste Größe und Form früherer Modelle bevorzugen – es gibt für jeden Stil das perfekte Auto. Wenn Sie das Geld haben, lohnt es sich mehr, wenn Sie sich das nächste Mal in der Nähe des Auktionshauses eines der oben genannten Modelle ansehen. Sie wissen es nie – Sie könnten einen Gewinner finden.

New Bond Street Pfandleiher bieten Kredite für folgende Oldtimer an : Aston Martin , Bugatti , Ferrari , Jaguar , Mercedes und Porsche

This post is also available in: English (Englisch) Français (Französisch) Italiano (Italienisch) Português (Portugiesisch, Portugal) Español (Spanisch) Български (Bulgarisch) 简体中文 (Vereinfachtes Chinesisch) 繁體中文 (Traditionelles Chinesisch) hrvatski (Kroatisch) Čeština (Tschechisch) Dansk (Dänisch) Nederlands (Niederländisch) हिन्दी (Hindi) Magyar (Ungarisch) Latviešu (Lettisch) polski (Polnisch) Português (Portugiesisch, Brasilien) Română (Rumänisch) Русский (Russisch) Slovenčina (Slowakisch) Slovenščina (Slowenisch) Svenska (Schwedisch) Türkçe (Türkisch) Українська (Ukrainisch)



Be the first to add a comment!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


*



Authorised and Regulated by the Financial Conduct Authority