fbpx

Top 10 der teuersten Oldtimer, die jemals auf einer Auktion ab 2021 verkauft wurden


This post is also available in: English (Englisch) Français (Französisch) Italiano (Italienisch) Português (Portugiesisch, Portugal) Español (Spanisch)

Collection Aston Martin car featured by New Bond Street Pawnbrokers, an elite London Pawnbroker having their main London pawn shop on Bond Street. They loan on and pawn against Aston Martin cars

Vom traditionellen Stil der klassischen Alfa Romeo-Tourenwagen bis zum eleganten und zeitlosen Erscheinungsbild des berühmten Ferrari-Sportwagens gibt es einen Grund, warum klassische Autos weiterhin eine begehrte Ergänzung zu Tausenden von Kollektionen weltweit sind. Für Fahrer, die genau erfahren möchten, wie sich Geschwindigkeit vor fünfzig Jahren anfühlte, und für diejenigen, die sich einfach in die Linien und die Ästhetik dieses einen Traumautos verlieben, besteht kein Zweifel daran, dass die Nachfrage nach klassischen Fahrzeugen hoch ist.

Wie bei jedem Sammlerstück gibt es immer einige Oldtimer, die mehr wert sind als andere oder eine einzigartige Ergänzung zu bieten haben. Lesen Sie weiter, um mehr über die zehn besten Oldtimer zu erfahren, die jemals auf einer Auktion gesehen wurden, und genau, wie hoch ihr Wert zu dieser Zeit war.

1. Ferrari 250 GTO

Dank seines scharlachroten Farbtons sofort erkennbar, ist dieser Ferrari von 1962 zweifellos eines der gefragtesten Fahrzeuge der Geschichte. Mit dem klassischen 60er-Jahre-Design – fettgedruckte Nummerierung auf allen Seiten sichtbar – hat dieses kleine Auto so viel Leistung, wie Sie von einem Auto erwarten würden, das für Rennen gebaut wurde. Kein Wunder, dass Automagazin berichtete eines dieser Autos als eines der begehrtesten Modelle überhaupt.

Mit weniger als 40 der jemals gebauten 250 GTO und vielen der 40, die durch aktive Rennen beschädigt wurden, ist es für Oldtimer-Experten keine Überraschung, dass dieses makellose Modell für knapp 48,4 Millionen US-Dollar inklusive Käuferprovision verkauft wurde. Damit ist es das wertvollste Auto, das es zu verkaufen gilt bei einer Auktion in der Geschichte – bisher.

2. Alfa Romeo 8C 2900B Lungo Spider von Touring

Dieses Fahrzeug aus dem Jahr 1939 ist ein echtes Oldtimer und verkörpert perfekt das Image und den Stil der späten 30er und frühen 40er Jahre mit einem Erscheinungsbild, das in The Great Gatsby nicht fehl am Platz wäre. Dieses Fahrzeug gilt als eines der originalen Luxus-Sportwagen und gehört zwar zu den ältesten auf der Liste, verfügt jedoch über alle Elemente, die erforderlich sind, um mit moderneren Autos mithalten zu können, insbesondere was das Erscheinungsbild betrifft.

Während der Alfa Romeo 8C 2900B Lungo Spider von Touring nach modernen Maßstäben auf der Breitseite steht, war er in seiner Blütezeit eines der besten Rennfahrzeuge auf dem Markt, hat einen Schlag unter die Motorhaube gepackt und die Konkurrenz immer wieder leicht übertroffen . Dieses einzigartige Klassenauto ist sogar in einem Channel 4 Dokumentarfilm und beschreibt, wie es für beeindruckende 19,8 Millionen US-Dollar versteigert wurde.

3. 1985 Porsche 959 Paris-Dakar

Kann der Porsche 959 Paris-Dakar von 1985, der nur ein paar Jahrzehnte hinter sich hat, wirklich als Oldtimer gelten? Experten zufolge fällt die neue Generation jüngerer Klassiker immer noch unter das Dach. Mit seinem ausgeprägten 80er-Jahre-Design, einer Vielzahl verschiedener Patenschaften auf der Karosserie des Autos und einem stilvollen Renn-Look in kräftigem Rot ist leicht zu erkennen, warum sich Auktionatoren in diesen 80er-Jahre-Rennfahrer verlieben könnten.

Versteigert, um das zu feiern 70 Jahre Jubiläum der berühmten Autofirma Der 959 Paris-Dakar brachte im Vergleich zur Standardversion dieses Fahrzeugs einen mehrfachen Preis ein. Dank seiner einzigartigen Position als speziell für die Rallye Paris-Dakar entwickeltes Auto wurde dieses kleine, aber leistungsstarke Auto für beeindruckende 5,9 Millionen US-Dollar versteigert.

4. 935 Duesenberg SSJ

Der Duesenberg SSJ von 1935 ist ein rein amerikanischer Supersportwagen, der an die klassischen Tage der amerikanischen Fertigung erinnert. Er ist ein weiteres Beispiel für traditionelles Design mit einem starken Biss. Dieses Modell wurde zu dieser Zeit als einer der Supersportwagen der Welt entworfen und verfügt über eine lebendige silberne Karosserie, die sich von den üblichen Schwarz- und Rottönen der Zeit abhebt.

Dieses besondere Modell ist mehr als ins Auge gefasst. Sein erster Besitzer war der Schauspieler Gary Cooper, und der Legende nach verliebte sich Clark Gable sofort in das Fahrzeug, was dazu führte, dass ein zweites Auto nach dem Bild des ersten für einen der ersten echten Superstars Amerikas hergestellt wurde. Dieser klassische Supersportwagen wird für coole 22 Millionen US-Dollar versteigert und ist das teuerste in Amerika hergestellte Fahrzeug, das jemals verkauft wurde.

5. 1955 Jaguar D-Typ

Von seinem optisch ansprechenden „Segel“ bis zur Kurve der Karosserie dieses Oldtimers hat der Jaguar D-Typ etwas wirklich Einzigartiges, das sich von anderen Fahrzeugen seiner Klasse unterscheidet. Dieses besondere Modell ist in einem schillernden Blau gehalten und hat eine lange und geschichtsträchtige Geschichte. Es ist nicht nur wegen seines einzigartigen Designs begehrt. Das Auto das gewann 1956 das 24-Stunden-Rennen von Le Mans Der D-Typ ist der einzige Sieger seiner Klasse, der bis heute überlebt hat.

Mit nur zwei privaten Eigentümern, die dafür sorgten, dass dieses einzigartige Fahrzeug in Topform blieb, wurde der Jaguar D-Typ bereits 2016 für erstaunliche 21,7 Millionen US-Dollar versteigert. Es ist keine Überraschung, dass der D-Typ bis heute ein beliebtes Fahrzeug ist und ein besonderes Stück Geschichte mit einem ebenso schönen wie ungewöhnlichen Chassis darstellt.

6. 1954 Mercedes W196 F1 Silberpfeil

Wenn es jemals ein Auto gegeben hat, das auf Geschwindigkeit ausgelegt ist, dann ist es der ästhetisch einzigartige, beeindruckend funktionale Mercedes W196 F1 Silberpfeil von 1954. Nur mit zehn der Fahrzeuge existieren und mit nur einem auf dem privaten Markt ist es keine Überraschung, dass dieses Siegerfahrzeug einen so hohen Preis hat. Mit dieser klassischen Kugelform war der W196 nach der Rückkehr von Mercedes in die F1 nach dem Zweiten Weltkrieg ein wahres technologisches Wunder.

Als ob das nicht genug wäre, war das fragliche Auto auch der Gewinner des F1 von 1951, der von dem berühmten Rennfahrer Juan Manuel gefahren wurde. In einer Zeit, in der Autos immer stromlinienförmiger wurden, war dieses silberne Modell einfacher als die meisten anderen. Es gewann und markierte das Fahrzeug in der Geschichte für seine beeindruckende Bilanz und visuelle Attraktivität. Dieser unglaubliche Oldtimer trennte sich von seinem Vorbesitzer für erstaunliche 31,6 Millionen US-Dollar bei einer Auktion.

7. Bugatti Royale Kellner Coupé von 1931

Ein weiteres echtes klassisches Fahrzeug, das einflussreiche und erkennbare Bugatti Royale Kellner Coupé, hat sicherlich viel zu bieten, wenn es um Stil geht. Das Fahrzeug wurde speziell für den Verkauf an Könige entwickelt und fiel schließlich in die Hände anderer Käufer. Insgesamt wurden jemals sechs Autos hergestellt. Die mühelose Ästhetik des Kellner Coupé aus den 30er Jahren wurde im Wettbewerb mit Rolls-Royce entwickelt und ist ein wahrer Luxus, den Sie mit modernen Fahrzeugen nicht bekommen.

Mit einem beeindruckend langen Chassis von insgesamt 21 Fuß befindet sich einer der einzigartigsten Teile des Kellner Coupé tatsächlich unter der Motorhaube. Mit einem Motor ursprünglich für Flugzeuge konzipiert Bugattis Motor war umfangreicher als alles andere auf dem Markt und leistete dank seiner enormen Größe und Leistung bis zu 300 PS. Gerüchten zufolge hat das Auto, das 87 für rund 20 Millionen US-Dollar verkauft wurde, zu einem noch höheren Preis wieder den Besitzer gewechselt.

8. Aston Martin DBR1

Dieser attraktive Renner aus den 1950er Jahren ist das allererste von fünf produzierten DBR1-Modellen und verfügt über alle klassischen Elemente, die Autosammler lieben. Der Aston Marten DBR1 bietet von seiner wunderschön erhaltenen blaugrünen Lackierung bis zu seiner unglaublichen Geschichte mehr als man denkt. Dieses Auto, das 1959 auf dem Nürburgring 1000 km gewann, verfügt über einen Reproduktionsmotor und Originallampen für die ultimative Kombination von Alt und Neu.

Liebevoll von Aston Martin-Spezialisten gepflegt und als Schwesterauto des Siegers des Le Mans von 1959 begehrt, hat dieses begehrte Auto etwas Besonderes. Zu den ehemaligen Rennfahrern des Autos, die 2017 beeindruckende 22,5 Millionen US-Dollar bei einer Auktion erzielten, gehören der berühmte Roy Salvadori und Stirling Moss, die dem Fahrzeug ein kleines Extra verleihen, das es für ernsthafte Sammler zu einem noch attraktiveren Kauf macht.

9. 1966 Ford GT40

Ein weiterer moderner Klassiker, der die richtigen Winkel und die schillernde Goldlackierung des Ford GT40 von 1966 nicht verwechselt, eine völlige Abkehr von den sanften Kurven und dem kompakten Design früherer Rennfahrzeuge. Bekannt für seine hohe Oktanzahl, den Siegerlauf in Le Mans im Jahr 1966 und das unverwechselbare Design, befindet sich das Auto seit 1973 in Privatbesitz.

Seine einzigartige Silhouette und die Attraktivität der späten 60er / frühen 70er Jahre machen diesen Oldtimer zu einem Muss für Sammler, die Power und modernen Stil dem altmodischeren Automodell vorziehen. In der Tat bewies es seine Popularität bei Auktionen mit einem Verkaufspreis von 9,7 Millionen US-Dollar und einem Rekord für eines der besten amerikanischen Autos auf den Sammlerlisten.

10. 1958 Ferrari 250 GT TdF

Der Ferrari 250 GT TdF von 1950 ist elegant in Schwarz mit einem zurückhaltenden Profil und würde in einem klassischen Bond-Film nicht fehl am Platz aussehen. Dieses kleine, aber leistungsstarke Auto, das nach dem berühmten Straßenrennen der Tour de France benannt wurde, ist bis heute weltweit begehrt, auch dank seines attraktiven Designs und der Leichtigkeit im Vergleich zu anderen klassischen Modellen.

Der Ferrari 250 GT TdF machte seinem Namen alle Ehre und gewann vier Mal in Folge bei seinem Namensvetter. Dies erhöht den Wert des Autos und macht es bei Ferrari-Dosen und Oldtimersammlern gleichermaßen noch begehrter. Dieses Auto, das auf einer Auktion für 6,6 Millionen US-Dollar verkauft wird, ist zwar preislich nicht ganz oben auf der Liste, macht es aber mit Charme mehr als wett.

Gute Vermögenswerte sind immer sehr gefragt, da die Preise bei Auktionen auf der ganzen Welt jedes Jahr weiter steigen. Vielleicht möchten Sie auch unsere umfassenden Artikel über die teuersten Artikel lesen, die jemals für Vermögenswerte wie versteigert wurden feine Weinsammlungen, teurer Schmuck , (einschließlich eines Artikels über die meisten teurer Cartier Schmuck ) Luxushandtaschen , Diamanten .

Wenn Sie Uhren mögen, dann haben wir Artikel über die geschrieben Top 10 der teuersten Rolexes, die jemals verkauft wurden , Top 10 der teuersten Uhren, die jemals verkauft wurden und oben 10 Marken feiner Uhren, in die Sie investieren sollten

Sie werden auch mögen …

Egal, ob Sie die schlanke Form und den Stil klassischer Autos der 1950er Jahre oder die robuste Größe und Form früherer Modelle bevorzugen, für jeden Stil gibt es ein perfektes Auto. Wenn Sie das Geld haben, lohnt es sich mehr, wenn Sie sich das nächste Mal in der Nähe des Auktionshauses eines der oben genannten Modelle ansehen. Sie wissen es nie – Sie könnten einen Gewinner finden.

Neue Pfandleiher in der Bond Street bieten Darlehen auf die folgenden klassische Autos :: Aston Martin , Bugatti , Ferrari , Jaguar , Mercedes und Porsche



Be the first to add a comment!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*



Authorised and Regulated by the Financial Conduct Authority

Hey Google, talk to New Bond Street Pawnbrokers
Alexa, open New Bond Street Pawnbrokers
Visit our Facebook page to talk to our chatbot!
Download our Android app here!
020 7493 0385
Tweet us today to interact with our smart Twitter chatbot

2019 Store of the Year Award

Winner For Financial Services