fbpx

I hope you enjoy this blog post.

If you want us to appraise your luxury watch, painting, classic car or jewellery for a loan, click here.

Welche sind die besten Antiquitäten und Sammlerstücke für Investitionen in den Jahren 2022 – 2023?


 

Die Überlegung, in welche Antiquitäten und Sammlerstücke man 2022 – 2023 am besten investieren sollte, kann eine lohnende Entscheidung sein, und außerdem können Sie auf dem Weg zum Aufbau Ihrer Sammlungen viel Spaß haben. Viele Antiquitäten oder Sammlerstücke sind ideale Dekorationsstücke für die Wohnung oder tragbar, so dass Sie auch in Ihrem normalen Alltag von Ihren Käufen profitieren können.

Zu den besten Sammlerstücken und Antiquitäten, in die es sich 2022 – 2023 zu investieren lohnt, gehören Comics, Briefmarkensammlungen, seltener Whiskey, Brettspiele, Star-Wars-Erinnerungsstücke, Action-Comics und andere limitierte und wertvolle Sammlungen.

Entscheiden Sie zunächst, welche Art von Antiquität oder Sammlerstück Sie 2022 als Investition kaufen möchten

Die Entscheidung über die beste Investition in Antiquitäten und Sammlerstücke in den Jahren 2022 – 2023 kann schwierig sein, daher können die folgenden einfachen Tipps eine Hilfe sein.

Die Entscheidung, welche Art von Antiquitäten oder Sammlerstücken Sie als Investitionen im Jahr 2022 kaufen möchten, hängt wahrscheinlich stark von der verfügbaren Lager- oder Ausstellungsfläche, den Mitteln, die Sie ausgeben möchten, und möglicherweise von Ihren eigenen Interessen ab. Antike Möbel sind eine schöne Ergänzung für jedes Haus und können, wenn man die richtigen Stücke auswählt, im Laufe der Zeit durchaus an Wert gewinnen.

Es ist eine gute Idee, zuerst genau abzuwägen, was Sie mit Ihren Antiquitäten und Sammlerstücken vorhaben, und einen umfassenden Investitionsplan zu erstellen, der Ihre Entscheidungen im Jahr 2022 leitet.

Die folgenden Angaben zu den jüngsten Auktionspreisen, die für eine Vielzahl von Antiquitäten/Sammlerstücken erzielt wurden, können für 2022 als Anlageinspiration dienen:

  • Wenn Sie Platz haben, um Fahrzeuge zu lagern, wurde ein Preis von 71.000 Pfund für einen 1966 zugelassenen Costin-Nathan Works Prototype erzielt, der ungeachtet seines schäbigen Aussehens eine interessante Geschichte hat
  • Wenn Ihnen antikes Gold mehr zusagt, so erzielte eine wunderschöne, gravierte Goldschatulle aus den Niederlanden bei einer Auktion einen Preis von 51.000 £.
  • Feines Porzellan ist immer sammelwürdig, auch wenn es nicht in makellosem Zustand ist. Zwei restaurierte Royal Doulton Figuren einen Preis erreicht von £ 920 bei einer Auktion

Obwohl Sammlerstücke und Antiquitäten sind zwar keine typische Anlageform, können aber auf lange Sicht, d. h. weit über das Jahr 2022 hinaus, beeindruckende Renditen bieten. Verglichen mit den Renditen, die Sparkonten in den letzten Jahren geboten haben, scheint die Diversifizierung Ihrer Investitionen in Sammlerstücke kein so verrückter Plan zu sein. Dies bedeutet jedoch wahrscheinlich, dass Sie sich entweder von einem Fachmann beraten lassen oder sich ein umfassendes Wissen aneignen sollten, bevor Sie sich zu teuren Anschaffungen verpflichten….Damit stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Budget für 2022 optimal ausschöpfen und in die besten Sammlerstücke und Antiquitäten investieren, die auf Daten und nicht nur auf Gefühlen basieren.

Sie können sich wahrscheinlich an eine von Sotheby’s Auktionen erinnern, in denen Banksys ‚Girl with Balloon‘-Gemälde sich selbst zerstört hat? Die Käuferin des Kunstwerks ist eine europäische Sammlerin und hat für das Stück über 1 Mio. GBP bezahlt. Das Live-Teilvernichten der Arbeit wurde inzwischen von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt angesehen, und die offizielle Anerkennungsorganisation von Banksy hat der Arbeit den neuen Titel „Love is in the Bin“ verliehen. Die Käuferin hat das Gemälde nicht verloren, da der Banksy-Shredder-Streich geschätzt wird möglicherweise haben seinen Wert verdoppelt . Zu der Zeit kommentierte der Käufer: „Ich war zuerst schockiert, aber allmählich wurde mir klar, dass ich mein eigenes Stück Kunstgeschichte haben würde.“

Sie werden vielleicht keinen so schockierenden Streich wie Banksy erleben, wenn Sie sich entscheiden, in den Aufbau einer Sammlung von Kunst zu investieren. Kunst wird jedoch als Anlageklasse betrachtet und bietet eine nützliche Deloitte-Publikation viele Informationen für potenzielle Investoren .

Andere Ideen für die besten Sammlerstücke und Antiquitäten für Investitionen in 2022 – 2023

Fairerweise muss man sagen, dass man ab 2022 so gut wie alles zu Investitionszwecken sammeln kann. Dazu gehören auch die Hightech-Produkte, die wir heutzutage für selbstverständlich halten. Die seltenste Münze in Großbritannien ist heute das 50-Pence-Stück von Kew Gardens, von dem nur 210.000 geprägt wurden. Die Royal Mint nahm diese Münze jedoch in ihre Sammlung von 50-Pence-Münzen auf, die anlässlich des 50-jährigen Bestehens der 50-Pence-Münze geprägt wurden.

Besondere Anlässe oder thematische Sammlungen, die an Ereignisse wie königliche Hochzeiten oder den Geburtstag der Königin erinnern, könnten in den kommenden Jahren durchaus gefragt sein, so dass sich die Investition in solche Sammlerstücke langfristig lohnen könnte. Die Entscheidung für die besten Antiquitäten- und Sammlerinvestitionen ist der halbe Spaß, Sammler und Besitzer von Antiquitäten zu werden.

Schauen Sie sich Antiquitätenmessen und Auktionen an, bevor Sie Ihre endgültige Investitionsentscheidung für Antiquitäten und Sammlerstücke treffen

Die Internationale Kunst- und Antiquitätenmesse findet jedes Jahr in Olympia statt. Es lohnt sich also, einen Besuch einzuplanen, der Ihnen viele Anregungen für die besten Sammlerstücke und Antiquitäten gibt, in die Sie Ihr Budget 2022 investieren können.

Auf der Messe können Sie in einer Vielzahl von Antiquitäten und Sammlerstücken stöbern und sich einen Eindruck von den Investitionspreisen verschaffen. Dies bedeutet, dass Sie die Kunstgegenstände finden können, die Ihren Anlagezielen und persönlichen Vorlieben am besten entsprechen.

Nachteile von Antiquitäten- und Sammlerinvestitionen

Bevor Sie viel Geld in eine Sammlung investieren, sollten Sie bedenken, dass der Antiquitätenmarkt nicht reguliert ist und dass Sie das in Ihren Investitionen gebundene Geld wieder hereinholen müssen. Nach 2022 gibt es keine Garantie mehr, dass die Objekte zu den von Ihnen gewünschten Preisen verkauft werden.

Da es keine Regulierung dieser Märkte gibt, haben Sie keinen Anspruch auf eine Entschädigung durch die Regulierungsbehörden, wenn Sie die falschen Entscheidungen treffen. Letztendlich wird die Bestimmung der besten Antiquitäten und Sammlerstücke für Investitionen in den Jahren 2022 – 2023 durch die Gesetze von Angebot und Nachfrage bestimmt. Dies bedeutet, dass die Preise einiger Ihrer Anlagen möglicherweise Aufwärts- oder Abwärtsspiralen aufweisen.

Was sollten Sie also beachten, wenn Sie in Ihre Antiquitäten oder Sammlerstücke investieren?

 

Ein wenig Recherche wird Ihnen helfen, den besten Investitionswert für Ihre Antiquitäten oder Sammlerstücke zu erzielen und den Prozess der Sicherung so reibungslos wie möglich zu gestalten. Um den besten Preis zu erzielen, müssen eine Reihe von Faktoren berücksichtigt werden.

1. Der Faktor X

Überlegen Sie zunächst, welche Art von Antiquitäten und Sammlerstücken heutzutage zu Investitionszwecken am begehrtesten sind und ob sie diese Anziehungskraft auch über Jahre hinweg behalten werden. Vor allem muss die Antiquität oder das Sammlerstück, in das Sie investieren wollen, den „X-Faktor“ haben – eine einzigartige Qualität, die es von anderen unterscheidet.

Dies könnte seine Seltenheit sein – vielleicht haben Sie eine klassische Uhr, die als Teil einer limitierten Auflage hergestellt wurde, oder sie ist mit einer Berühmtheit oder einem König verbunden. Markttrends spielen auch eine Rolle bei der Bestimmung der Attraktivität eines Artikels. Solange man sich nicht eingehend mit dem Thema befasst, ist es schwierig, dies zu definieren, aber ein Fachmann kann dies auf der Grundlage seiner Kenntnisse und Erfahrungen bei der Bewertung aller Arten von Antiquitäten und Sammlerstücken beurteilen.

2. Geschichte machen

Belege für die „Herkunft“ oder die Geschichte des antiken Gegenstands oder Sammlerstücks, in das Sie investieren möchten, helfen, seinen Wert zu bestimmen. Wenn Sie bei Gegenständen wie Uhren oder Schmuck die Originalschachtel, die Quittung, die Garantie und Angaben zu eventuellen Wartungen oder Reparaturen dabei haben, können Sie mit Ihrer Investition in Antiquitäten und Sammlerstücke eine gute Rendite erzielen.

Vermögenswerte wie Antiquitäten, Sammlerstücke und insbesondere Kunstwerke werden manchmal mit einem Bericht über ihre Geschichte geliefert, der entweder von ihrem Schöpfer oder einem früheren Besitzer verfasst wurde, oder mit einer Ausstellungsgeschichte, die zur Steigerung ihres Investitionswertes beitragen kann.

Kurz gesagt, je solider die Herkunft Ihrer Antiquitäten oder Sammlerstücke ist, desto glaubwürdiger ist die Echtheit des Stücks und desto höher ist die Investitionsrendite, die Sie erzielen.

3. Fragen Sie die Experten

Die Zusammenarbeit mit einem professionellen, seriösen Makler, der den Wert Ihrer Antiquitäten oder Sammlerstücke kennt, ist von entscheidender Bedeutung, um ein genaues Verständnis für die Antiquitäten oder Sammlerstücke zu erhalten, in die Sie investieren möchten. Sie müssen sich wirklich Zeit nehmen, um Ihre Antiquitäten und Sammlerstücke zu bewerten, wobei Sie Faktoren wie ihren Zustand, ihre Herkunft, ihre Seltenheit und ihre Begehrlichkeit berücksichtigen sollten. Nur wer den Markt und die aktuellen Trends genau kennt, kann den Wert eines Gegenstandes richtig und fair einschätzen und eine Kaufentscheidung treffen.

 

Was sind die gängigsten Antiquitäten und Sammlerstücke, in die man investieren kann?

Der Begriff „Antiquitäten und Sammlerstücke“ umfasst eine breite Palette von Vermögenswerten. Werfen wir einen Blick auf einige der beliebtesten Antiquitäten und Sammlerstücke, die für Investitionen in Frage kommen, und wie Sie den besten Wert dafür erzielen können.

1. Schmuck

Schmuck von klassischen Marken (alt oder neu) wie Boodles, Cartier oder Tiffany und Co. oder Graff neigt dazu, wünschenswert zu sein. Natürlich ist die Qualität ein wichtiger Faktor für jede Antiquität oder jedes Sammlerstück, in das Sie investieren. Bei Edelsteinen werden Farbe, Reinheit, Schliff und Karat geprüft. Wenn Sie einen Laborbericht haben, in dem diese Angaben aufgeführt sind, umso besser, ebenso wie Originalbelege, andere Unterlagen und die Verpackung.

Im Jahr 2017 erzielte ein goldener Ring, der von ihrem Ehemann Laurence Olivier an die Hauptdarstellerin von Gone With The Wind, Vivien Leigh, übergeben und mit den Worten „Laurence Olivier Vivien Eternally“ beschriftet wurde, bei der Sotheby’s-Auktion ihrer persönlichen Gegenstände 37.500 GBP. Zweifellos hat die Verbindung mit nicht nur einem, sondern zwei großen Stars des zwanzigsten Jahrhunderts den Investitionspreis dieses exquisiten antiken Schmuckstücks in die Höhe getrieben.

 

Wie bereits erwähnt, ist der Kauf von Schmuckstücken von Top-Designern wie Tiffany, Cartier oder Van Cleef & Arpels die ideale Lösung für eine kluge Investition, da diese Vermögenswerte in den meisten Fällen ihren Wert behalten – dies macht sie zu einigen der besten Sammlerstücke, in die man 2022 – 2023 investieren kann. Darüber hinaus können Sie Ihren Schmuck während Ihrer gesamten Nutzungsdauer gerne tragen oder ausstellen.

Schließlich können Sie den Markt beobachten und versuchen, Trends zu erkennen, um den Wert Ihrer Investitionen in Antiquitäten und Sammlerstücke drastisch zu steigern. Zum Beispiel sind die Preise für Naturperlen vor etwa fünf Jahren regelrecht explodiert. Die mediterrane Koralle erhält jetzt jedoch viel Aufmerksamkeit.

2. Uhren

Wie bei Schmuck ist es auch bei einer klassischen Uhr wahrscheinlicher, dass Sie eine gute Einschätzung ihres Wertes erhalten, wenn sie von der Originalverpackung und den Unterlagen begleitet wird.

Bestimmte Marken – Rolex, Patek Philippe und Piguet – sind dank ihres guten Rufs für Qualität und Langlebigkeit bekannt.

Beachten Sie jedoch, dass bei diesen Marken einige Modelle möglicherweise wünschenswerter sind als andere. Bei Rolex sind beispielsweise die Modelle Submariner, Daytona, Day-Date und Rolex GMT sehr beliebt.

Noch besser ist es, wenn Sie eine klassische Uhr besitzen, die einst einem Prominenten gehörte oder von ihm getragen wurde, denn das erhöht ihren Wert. Sean Connery trug 1962 einen alten Rolex Submariner im Dr No-Film und wurde 2018 bei einer Auktion in New York für über 1 Million US-Dollar (ca. 780.000 GBP) verkauft.

Modelle in limitierter Auflage wie die Rolex Submariner 16800 oder die Breguet Type XX Aeronavale 100th Anniversary erzielen ebenfalls einen guten Preis.

3. Art

In den letzten Jahren haben Kunstwerke bei Auktionen astronomische Preise erzielt, was zeigt, wie begehrt sie sind und dass Kunst als Antiquität und Sammlerstück eine gute Rendite verspricht. Gustav Klimts Bauerngarten wurde 2017 für fast 48.000 GBP verkauft, während Salvator Mundi von Leonardo da Vinci im selben Jahr beeindruckende 450.312.500 USD (ca. 350.000.000 GBP) erzielte.

Natürlich haben wir nicht alle Klassiker zu Hause versteckt, aber selbst weniger bekannte Künstler können angemessene Preise erzielen, wenn ihre Arbeit einen bestimmten Malstil verkörpert oder es eine Dokumentation gibt, die ihre Herkunft und die Geschichte dahinter belegt.

worlds most expensive works of art

4. Feine Weine und Spirituosen

Eine Flasche Wein oder eine Spirituose kann bei einer Auktion oft einen guten Preis erzielen. Wie bei allen Sammlerstücken und Antiquitäten kommt es auf den Zustand und die Herkunft an. Die Prüfung des Jahrgangs, die Art der Lagerung, der Zustand des Korkens und alle Unterlagen, die seine Geschichte erzählen, beeinflussen den angebotenen Wert.

Zu den klassischen Bordeauxweinen gehören Lafite-Rothschild, Petrus, Chateau Mouton und Margaux, während Burgunderweine wie Armand-Rousseau und Coche-Dury ebenfalls gute Preise erzielen.

Geister haben auch ihren Platz.

Im Oktober 2018 wurde eine Flasche Whisky für 848.750 GBP beim Whisky-Verkauf von Bonham in Edinburgh verkauft und stellte einen Weltrekord auf.

Die Flasche „The Macallan Valerio Adami“ wurde 1926 destilliert und 60 Jahre später abgefüllt. Das Etikett wurde von den bekannten Künstlern Valerio Adami und Sir Peter Blake entworfen, und nur 11 andere Flaschen trugen das gleiche Design, was den Seltenheitswert erhöhte.

5. Klassische Autos

Bei Oldtimern und Youngtimern sind die erforderlichen Papiere wie die Zulassungspapiere und der Eigentumsnachweis sowie der Zustand und der Kilometerstand wichtige Faktoren für die Bestimmung des Investitionswertes.

Bestimmte ikonische Marken und Modelle wie der Aston Martin V8 Vantage, der Jaguar E-Type S1 Roadster und der originale Fiat 500 erzielen bei Auktionen hervorragende Preise.

Im Jahr 2013 wurde ein Jaguar E-Type S1 Roadster, bekannt als „Black Beauty“, der 1965 gebaut wurde und nur 71.000 Meilen auf der Uhr hat, für 467.500 USD (ca. 365.500 GBP) verkauft.

mg mga best classic car investment

6. Private Schilder

Auch private Kennzeichen können ein verlässlicher Vermögenswert sein, wenn es darum geht, einen guten Wert für Ihr Darlehen zu erzielen. Wenn Ihr Schild nur wenige Buchstaben und Zahlen enthält, mit „0“ oder „1“ gekennzeichnet ist oder ein Wort geschrieben ist, ist es wahrscheinlicher, dass Sie einen höheren Wert erzielen.

Vor diesem Hintergrund wurde die Platte „1 0“ 2009 für 210.242 GBP verkauft.

Kredite gegen Ferrari

7. Andere Antiquitäten und Sammlerstücke, in die man investieren kann

Die Antiquität oder das Sammlerstück, in das Sie 2022 – 2023 investieren, muss nicht so offensichtlich sein wie ein Picasso oder ein klassischer Sportwagen. Viele andere Vermögenswerte können großartige Investitionsmöglichkeiten bieten. Wenn Sie eine Fashionista sind, investieren Sie vielleicht in eine klassische Handtasche von Hermès oder Chanel. Seltene, alte und sammelwürdige Bücher können ebenfalls eine gute Anlage sein – Erstausgaben klassischer Bücher, noch besser, wenn sie vom Autor signiert sind, können Ihnen in Zukunft viel Geld einbringen.

Wie man Antiquitäten und Sammlerstücke bewertet

Wenn Sie sich für den Kauf von Antiquitäten oder Sammlerstücken als Kapitalanlage entscheiden, sollten Sie in erster Linie deren aktuellen und zukünftigen Wert berücksichtigen. Bei New Bond Street Pawnbrokers vermitteln wir täglich Darlehen für Antiquitäten, und es überrascht uns immer wieder, wenn ein Kunde nicht weiß, wie viel die Antiquitäten oder Sammlerstücke, in die er investiert hat, wert sind.

Machen Sie sich nichts vor: Bewertungen für Investitionen in Antiquitäten und Sammlerstücke können eine heikle Angelegenheit sein, die eine Menge Recherche und Geduld erfordert. Während bestimmte Gegenstände im regulären Umlauf leicht beurteilt werden können, müssen ungewöhnlichere Stücke eingehender untersucht werden, bevor ihr Wert beurteilt werden kann. Dies kann ein zeitaufwändiger Prozess sein, der sich aber letztlich lohnt.

Vorab sei erwähnt, dass der tatsächliche Wert einer Antiquität oder eines Sammlerstücks, in das investiert werden soll, der Betrag ist, der zwischen Käufer und Verkäufer bei einer bestimmten Transaktion ausgehandelt wird. Frühere Verkäufe ähnlicher Antiquitäten und Sammlerstücke können einen gewissen Anhaltspunkt bieten, aber letzten Endes bestimmt der Preis, den ein Käufer zu zahlen bereit ist und den Sie zu akzeptieren bereit sind, den Investitionswert eines Gegenstandes.

Beginnen Sie mit dem Verkauf

loans against antiques

Bei der Bewertung von Antiquitäten und Sammlerstücken zu Investitionszwecken ziehen Gutachter zunächst Vergleichswerte heran, die auf den jüngsten Verkäufen ähnlicher Vermögenswerte basieren. Wenn sie eine Reihe von registrierten Verkäufen für ein Stück finden, das genau dem Ihren entspricht, können sie eine genaue Bewertung der Antiquitäten oder Sammlerstücke vornehmen, in die Sie investieren möchten. Der höchste und der niedrigste Wert werden in der Regel nicht berücksichtigt, da dies ein falsches Bild ergibt. Die meisten Sachverständigen ziehen es vor, den Mittelwert der Endverkaufspreise zu betrachten.

Um ehrlich zu sein, ist es sehr unwahrscheinlich, einen Verkaufsbeleg für genau denselben Gegenstand in genau demselben Zustand zu finden. Daher gehen die Gutachter bei der Suche nach Verkaufsbelegen manchmal etwas weiter und beziehen auch ähnliche Antiquitäten und Sammlerstücke ein. Dies ist natürlich weniger genau, aber es gibt dem Gutachter zumindest einen Bezugspunkt.

Marken und Briefmarken

loans against antiques

Wenn Sie in die besten Antiquitäten und Sammlerstücke investieren wollen, ist es eine Tatsache, dass Stücke, die mit einem Designer- oder Herstellerzeichen versehen sind, in der Regel mehr wert sind als das gleiche Stück, das keine Signatur trägt. Einige Markierungen und Stempel sind sehr klein und erfordern möglicherweise eine Juwelierlupe oder eine Lupe, um deutlich zu erkennen. Einige der besten handgefertigten und bemalten Antiquitäten und Sammlerstücke tragen sowohl die Signatur des Künstlers als auch die Marke des Herstellers, die für die Bestimmung des Investitionswerts des Objekts von unschätzbarem Wert sind.

 

Bedingung

loans against antiques

Der vielleicht wichtigste Faktor bei der Auswahl der besten Antiquitäten und Sammlerstücke, in die Sie investieren möchten, ist der Zustand. Ein identisches Objekt mag in einem aktuellen Preisführer erscheinen, aber wenn es sich nicht ebenfalls in identischem Zustand befindet, ist das ein fragwürdiger Punkt. Alles, was verhindert, dass Ihre Antiquität oder Ihr Sammlerstück als neuwertig angesehen werden kann – Risse, Absplitterungen, Flecken, sogar alltägliche Abnutzungserscheinungen – kann sich nachteilig auf den Investitionswert auswirken.

Seltenheit

loans against antiques

Je seltener eine Antiquität ist, desto mehr Spielraum haben Sie bei der Wahl der besten Antiquitäten und Sammlerstücke, in die Sie investieren können. Ein antikes Einzelstück oder ein Sammlerstück mit einem Riss in der Mitte kann immer noch einen guten Preis erzielen, während ein in Massenproduktion hergestelltes Stück ähnlichen Jahrgangs mit ähnlichen Schäden als Investition nahezu wertlos sein kann.

Ist es Sammlerstück?

loans against antiques

Alt bedeutet nicht unbedingt wertvoll. Es gibt viele alte und antike Gegenstände auf dem Markt, die sich einfach nicht verkaufen lassen, weil niemand sie kaufen oder in sie investieren will. Vielleicht sind sie zu alltäglich, um im Auktionsraum Aufmerksamkeit zu erregen, oder zu einzigartig, um einen anderen als den eifrigsten Sammler zu interessieren. Wie auf jedem anderen Markt auch, kommen Gegenstände im Laufe der Zeit in Mode und kommen wieder aus der Mode. Seien Sie also nicht allzu bestürzt, wenn Sie Ihre schönen Gegenstände verkaufen wollen, aber feststellen, dass keine Nachfrage danach besteht. Es kann nur eine Frage von Zeit und Ort sein.


Ist es echt?

loans against antiques

Wenn Sie Ihre Investition in Antiquitäten endlich zu Geld machen wollen, müssen Sie leider feststellen, dass das schöne Sammlerstück, das Sie nach einigem Feilschen auf einem Flohmarkt erstanden haben, nicht das ist, was Sie dachten, und daher nicht die erwartete Rendite abwirft. Es gibt viele Möglichkeiten, wie ein professioneller Gutachter die Echtheit eines Stücks feststellen kann. Oft geht es dabei um Unstimmigkeiten bei Signaturen, Stempeln und anderen Zeichen oder um Gebrauchsspuren, die nicht mit der angeblichen Herkunft des Stücks übereinstimmen.


Wurde es restauriert?

loans against antiques

Es ist wichtig, daran zu denken, dass selbst die besten Antiquitäten und Sammlerstücke, in die man 2022 investieren kann, keine Antiquitäten waren, als sie zum ersten Mal hergestellt wurden. Sie wurden hergestellt oder gebaut, um verwendet zu werden, egal ob es sich um einen Esstisch oder ein Besteck handelt. Verschleiß durch den täglichen Gebrauch ist unvermeidlich und wirkt sich zwar häufig negativ auf den Wert eines Stücks aus, kann jedoch möglicherweise einen Sinn für Geschichte oder individuellen Charme verleihen. Antike Restaurierung erfordert viel Geschick und ist nicht leichtfertig durchzuführen.

Professionelle Restauratoren beziehen Ersatzholz aus Möbeln eines ähnlichen Jahrgangs und verwenden nur die Werkzeuge und Techniken, auf die der ursprüngliche Hersteller Zugriff gehabt hätte. Diese Liebe zum Detail kann den Wert der Antiquitäten und Sammlerstücke, in die Sie investiert haben, erhöhen, und das Gütesiegel bestimmter Restaurierungsfirmen ist fast so wichtig wie der Stempel des Originalherstellers. Die Kehrseite der Medaille ist, dass laienhafte Reparaturen und Restaurierungen den Investitionswert einer Antiquität in den meisten Fällen erheblich mindern können.

Bergung

Einige Antiquitäten und Sammlerstücke behalten auch dann noch einen gewissen Investitionswert, wenn sie beschädigt oder kaputt sind. Vielleicht hat der Händler das Gefühl, dass das Stück im Laufe der Zeit wieder in seinen ursprünglichen Zustand versetzt werden kann, und bringt ihnen einen ordentlichen Gewinn ein. Oder es ist möglich, dass der zum Verkauf stehende Artikel keinen eigenen Wert hat, sondern nach Teilen zerlegt wird, sodass andere Artikel in der Sammlung des Käufers repariert oder restauriert werden können. Außerhalb der Auktionsräume finden Bastler und Künstler, die sich mit der Umgestaltung beschäftigen, vielleicht etwas Wertvolles an beschädigten oder zerbrochenen Stücken, das sie für eines ihrer Projekte verwenden können.

Kaufen Sie, wann immer möglich, die seltensten Vermögenswerte

Sie werden immer wieder feststellen, dass die seltensten Antiquitäten und Sammlerstücke auf lange Sicht an Wert gewinnen und daher zu den besten Vermögenswerten gehören, in die man 2022 investieren kann.

Ein gutes Beispiel für diese Tatsache ist der funktionierende Apple-I-Computer, der kürzlich in den USA versteigert wurde. Dies war das erste Produkt, das Apple jemals hergestellt hat, und die Maschine erzielte im September 2018 in einem Auktionshaus in Boston einen Preis von 375.000 USD (230.000 GBP). Steve Wozniak entwarf diesen Computer und er wurde ursprünglich 1976 für 666,66 USD verkauft. Der hohe Preis für diesen Apple-I ist darauf zurückzuführen, dass weltweit schätzungsweise nur noch rund 15 dieser Modelle funktionsfähig sind. Der Computer wurde von einem Online-Geschäftsmann gekauft, der es vorzog, anonym zu bleiben.

Kurzum, im Jahr 2022 kann es sich lohnen, in Sammlerstücke und Antiquitäten mit ungewöhnlichen Eigenheiten, handwerklichen Fähigkeiten oder Designs zu investieren.

 

New Bond Street Pawnbrokers

David Sonnenthal ist der Gründer von Neue Pfandleiher in der Bond Street mit besonderem Interesse an der Luxusuhrenbranche. New Bond Street Pawnbrokers vermittelt Kredite für eine breite Palette von persönlichen Vermögenswerten, darunter Schmuck, Kunst, Luxusautos, Weine und Antiquitäten. Besuchen Sie jederzeit unsere exklusiven Mayfair-Räumlichkeiten, um Ihre Anlageziele und -kollektionen zu besprechen. David ist einer der Händler in der TV-Show ‚Four Rooms‘ auf Kanal 4 und ist immer fasziniert, andere Sammler und Investoren zu treffen.

Gute Vermögenswerte sind immer sehr gefragt, da die Preise bei Auktionen auf der ganzen Welt jedes Jahr weiter steigen. Vielleicht möchten Sie auch unsere umfassenden Artikel über die teuersten Artikel lesen, die jemals für Vermögenswerte wie versteigert wurden feine Weinsammlungen, teuerster Schmuck, der jemals verkauft wurde , teurer Cartier Schmuck, Luxushandtaschen , klassische Autos , Diamanten , Die teuersten Uhren, die jemals verkauft wurden und Kunst .

 

This post is also available in: English (Englisch) Français (Französisch) Italiano (Italienisch) Português (Portugiesisch, Portugal) Español (Spanisch) Български (Bulgarisch) 简体中文 (Vereinfachtes Chinesisch) 繁體中文 (Traditionelles Chinesisch) hrvatski (Kroatisch) Čeština (Tschechisch) Dansk (Dänisch) Nederlands (Niederländisch) हिन्दी (Hindi) Magyar (Ungarisch) Latviešu (Lettisch) polski (Polnisch) Português (Portugiesisch, Brasilien) Română (Rumänisch) Русский (Russisch) Slovenčina (Slowakisch) Slovenščina (Slowenisch) Svenska (Schwedisch) Türkçe (Türkisch) Українська (Ukrainisch)



Be the first to add a comment!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


*



Authorised and Regulated by the Financial Conduct Authority