fbpx

Der Aufstieg und das Aufkommen des modernen Designs der Mitte des Jahrhunderts


This post is also available in: English (Englisch) Français (Französisch) Italiano (Italienisch) Português (Portugiesisch, Portugal) Español (Spanisch)

Oliver Brown, der ansässige Kunst- und Designexperte bei Neue Pfandleiher in der Bond Street erklärt die wachsende Attraktivität moderner Designs aus der Mitte des Jahrhunderts.

2005 wurde ein 1948 entworfener Carlo Mollino-Tisch bei Christie’s in New York zum Verkauf angeboten. Das Stück, ein modernes Design aus der Mitte des Jahrhunderts, wurde von den Anwesenden viel beachtet. Es wurde erwartet, dass die 1-Millionen-Dollar-Marke überschritten wird. In diesem Fall waren die Vorhersagen nicht einmal nah; Der Tisch wurde für 3,824 Millionen US-Dollar verkauft und hat die hohe Schätzung um das 20-fache übertroffen, sehr zur Verwirrung derer, die zu dieser Zeit im Raum waren. Für Sammler moderner Stücke aus der Mitte des Jahrhunderts war dieser Verkauf ein echter Wendepunkt. Der Sekundärmarkt für ein einstmals kostengünstiges Produkt stand vor einer Überlastung. Die Wünschbarkeit des modernen Designs der Mitte des Jahrhunderts ließ die Preise supernova werden.

Joshua Holdeman, Sotheby’s Kopf von 20 th Century Design sieht den Verkauf als echten Wendepunkt. Laut Holdeman war es das erste Mal, dass ein Artikel aus der Mitte des Jahrhunderts zu einem „Breakout-Preis“ verkauft wurde. zeigen dass Objekte aus der Mitte des Jahrhunderts “äußerst wichtig in der Geschichte des Designs und für Sammler” waren. Was ist Design aus der Mitte des Jahrhunderts und wie kam der Markt zu dem Punkt, an dem sich ein privater Sammler von fast 4 Millionen Dollar für einen Tisch trennte?

 

Das Wichtigste zuerst – was ist die Mitte des Jahrhunderts modern?

Wie bei fast jeder Bewegung in Kunst und Design gibt es erhebliche Debatten und Meinungsverschiedenheiten darüber, was die Moderne der Mitte des Jahrhunderts tatsächlich ist. Im Großen und Ganzen ist man sich einig, dass es sich um Grafikdesign, Architektur und Möbel ab Mitte der 20er Jahre handelt th Jahrhundert. Die größte Meinungsverschiedenheit, die ins Spiel kommt, ist das Datum, an dem etwas produziert werden muss, um ein echtes modernes Design der Mitte des Jahrhunderts zu sein. Einige sagen, dass der Zeitraum 1933-1965 umfasst, aber Puristen werden argumentieren, dass er speziell das Nachkriegsjahrzehnt zwischen 1947 und 1957 abdeckt.

In beiden Fällen besteht kein Zweifel daran, dass der Stil sehr im Trend liegt und seit den 1980er Jahren immer beliebter wird. Wie gewann der moderne Stil der Mitte des Jahrhunderts wieder an Popularität?

 

Das Wiederaufleben der 1980er Jahre

Der Ausdruck “Mitte des Jahrhunderts modern” wurde 1984 von Cara Greenberg in ihrem Buch geprägt Midcentury Modern: Möbel der 1950er Jahre. Greenberg würde später zugeben, dass sie den Begriff gerade erfunden hatte, aber das war egal; Mitte des Jahrhunderts wurde die Moderne geboren. Die Popularität der Moderne der Mitte des Jahrhunderts im Jahr 2017 hat ihre Wurzeln in Greenbergs Buch. Es war ein Hit, der 100.000 Exemplare verkaufte und die Moderne der Mitte des Jahrhunderts in das Bewusstsein sowohl der Designwelt als auch des Mainstreams brachte.

Hätte Greenberg dieses Buch nicht geschrieben, wäre es möglich, dass wir 2017 nicht über die moderne Mitte des Jahrhunderts sprechen würden. Der Stil war in den späten 1960er Jahren weitgehend aus der Mode gekommen, und in den 70er Jahren wurde er überhaupt nicht als wünschenswert angesehen. Als ihr Buch 1983 herauskam, kehrte das vorläufige Interesse an dem Stil zurück. Greenberg gab ihm einen Namen und trug damit massiv zu seinem Wiederaufleben bei. Es ist seitdem stetig gewachsen.

Die 1990er Jahre; Der Markt reagiert

Mitte der 90er Jahre wurden Entwürfe aus der Mitte des Jahrhunderts allgemein als wünschenswert angesehen. Es dauerte nicht lange, bis der Markt reagierte. Stücke, die vor 20 Jahren als veraltet und nahezu wertlos galten, wurden plötzlich für Zehntausende von Dollar verkauft. Ein besonders beispielloser Verkauf war ein George Nelson Marshmallow-Sofa, das 1999 für 66.000 US-Dollar versteigert wurde. Obwohl dieser Verkauf zu dieser Zeit undenkbar war, verblasst er immer noch im Vergleich zu dem Carlo Mollino-Tisch, der nur sechs Jahre später für 3,824 Mio. USD verkauft werden würde.

Neben den explodierenden Verkaufspreisen war in den neunziger Jahren eine weitere wichtige Entwicklung zu verzeichnen. In den frühen neunziger Jahren wurden viele klassische Designs der Mitte des Jahrhunderts eingestellt. Die wachsende Beliebtheit, die sich in steigenden Preisen zeigt, führte dazu, dass viele Designer die Designs neu auflegten, die bei Auktionen hohe Preise erzielten. Dies ermöglichte nicht nur Fans, deren Budget nicht ausreichte, um das Original zu kaufen, sondern führte auch den Stil der Mitte des Jahrhunderts vielen Menschen ein, die ihn noch nie zuvor gesehen hatten.

Wie zu erwarten war, haben sich die Neuauflagen in vielen Fällen negativ auf den Preis des Originals ausgewirkt. Warum sollte man sich für die reale Sache entscheiden, wenn die Neuauflage gleich aussieht und so viel weniger wert ist? Dieses spezielle Problem veränderte die Dynamik des Marktes und erhöhte den Preis für Originale, die nie neu aufgelegt worden waren.

Die 2000er Jahre und der Einfluss der Populärkultur

In den neunziger Jahren hatten Massenmedien und Populärkultur einen großen Einfluss auf die Popularität von Designs aus der Mitte des Jahrhunderts. Die Magazine Hintergrund und Verweilen hat viel dazu beigetragen, den Stil weiter bekannt zu machen. Ein Element der Medien hat jedoch mehr für Entwürfe der Mitte des Jahrhunderts getan, als vorhergesagt werden konnte. Verrückte Männer, In der AMC-TV-Show über Führungskräfte von Kettenrauchern in den 1960er Jahren in New York wurden Sets gezeigt, die genau auf die damaligen Stile abgestimmt waren. Die Show war bekannt als Inbegriff für Coolness und moderne Designs der Mitte des Jahrhunderts waren überall. Wieder einmal wurde ein brandneues Publikum in den Stil eingeführt und sie liebten ihn. Teilweise wegen des Einflusses von Verrückte Männer, Mitte des Jahrhunderts tauchten im Fernsehen im Fernsehen überall moderne Designs auf.

Obwohl die Moderne in den 1970er Jahren unbeliebt war, hat sie seitdem an Popularität gewonnen, und das zeigt keine Anzeichen einer Verlangsamung. Wenn Sie die Designs lieben und mit dem Sammeln beginnen möchten, können wir Ihnen nicht wirklich die Schuld geben, aber seien Sie gewarnt. 2017 wird es eine teure Angelegenheit sein.

New Bond Street Pfandleiher sind ein diskreter, luxuriöser Pfandleihdienst, der sich auf Kredite gegen spezialisiert hat Diamanten , edler Schmuck , klassische Autos , gute Weine , Kunst , Antiquitäten , seltene Bücher , Handtaschen und feine Uhren . Kontaktieren Sie uns, um noch heute eine Bewertung zu vereinbaren.



Be the first to add a comment!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*



Authorised and Regulated by the Financial Conduct Authority

Hey Google, talk to New Bond Street Pawnbrokers
Alexa, open New Bond Street Pawnbrokers
Visit our Facebook page to talk to our chatbot!
Download our Android app here!
020 7493 0385
Tweet us today to interact with our smart Twitter chatbot

2019 Store of the Year Award

Winner For Financial Services