fbpx

I hope you enjoy this blog post.

If you want us to appraise your luxury watch, painting, classic car or jewellery for a loan, click here.

Top 19 der teuersten Rolex-Uhren, die je weltweit verkauft wurden, ab 2024


 

Roger Moore ist James Bond (1973 bis 1985) - eine der teuersten jemals versteigerten Rolex-Uhren der Welt ab 2024

Die Faszination der Welt für Rolex-Uhren ist nicht schwer zu erklären. Sie sind wunderschön gestaltet, bei Berühmtheiten beliebt und von Geschichte und Kultur durchdrungen. Rolex ist nicht nur ein Synonym für Luxusuhren, sondern auch eine der bekanntesten Marken der Welt. Die teuerste Rolex-Uhr, die je verkauft wurde, war die Daytona von Paul Newman selbst. Das sagt eigentlich schon alles über den Platz, den Rolex-Uhren in der Welt der Mode und Kultur einnehmen.

 

Warum kosten Rolex-Uhren so viel?

 

Um den Markt für Rolex-Uhren im Jahr 2024 zu verstehen, müssen wir zunächst die beiden wichtigsten Möglichkeiten für den Kauf einer Rolex betrachten. Die Sache ist die, dass Rolex nicht direkt an Kunden verkauft. Stattdessen nutzen sie ein Netz von Vertragshändlern, um ihren sehr begrenzten Bestand zu verkaufen.

Im Allgemeinen können Sie jedoch nicht einfach in diese Geschäfte gehen und eine Uhr kaufen. Stattdessen muss man sich auf eine Warteliste setzen lassen, und es kann Jahre dauern, bis man sich einen dieser exklusiven Zeitmesser sichern kann.

Alternativ können Sie auch auf dem Sekundärmarkt kaufen. Das heißt, Händler oder Privatpersonen. Das Problem ist, dass es auf dem Sekundärmarkt zwar mehr Uhren und keine Wartelisten gibt, die Preise aber in der Regel höher sind als beim Kauf einer neuen Rolex bei einem Vertragshändler.

Die Besonderheiten des Marktes und die Seltenheit jeder Uhr haben dazu geführt, dass bestimmte Modelle an Wert gewonnen haben, weil das Angebot nicht mit der Nachfrage Schritt halten kann. Bevor Sie jedoch überstürzt eine Rolex in Ihr Anlageportfolio aufnehmen, sollten Sie bedenken, dass Preissteigerungen nicht überall vorkommen.

Eine neue Rolex der Einstiegsklasse kostet zwar etwa 5.000 Dollar, wird aber kaum an Wert gewinnen. Eine sehr teure Rolex kann jedoch so selten und begehrenswert sein, dass die Nachfrage steigt.

Sehen wir uns den Markt für Rolex-Uhren im Jahr 2024 an.

 

Der Rolex-Uhrenmarkt im Jahr 2024

Der Rolex-Uhrenmarkt im Jahr 2024

 

 

Wenn Sie sich den Marktindex für Rolex-Uhren über die letzten fünf Jahre ansehen, werden Sie einen stetigen Anstieg der Luxusuhrenmarke feststellen. Wenn Sie jedoch in der ersten Hälfte des Jahres 2022 eine Anlageuhr gekauft haben, sehen Sie den Markt vielleicht nicht so entspannt.

Zwischen April 2022 und Anfang 2024 ist der durchschnittliche Höchstpreis für Rolex-Uhren deutlich gesunken. Während sich der Rückgang bis 2023 verlangsamt hat, sind sich die Experten uneinig, ob er weiter sinken, stagnieren oder steigen wird.

Natürlich verhalten sich nicht alle Rolex-Modelle auf die gleiche Weise. Die Daytona, die wertvollste Rolex-Uhr, die jemals auf einer Auktion verkauft wurde, hatte eine schwierige zweite Hälfte des Jahres 2023. Modelle wie die 116508, die 116515 und die 116518 sind in diesem Jahr um rund 9 % gefallen. Bestimmte Datemaster- und Datejust-Modelle haben jedoch im gleichen Zeitraum bescheidene Zuwächse verzeichnet.

 

Faktoren, die die Rolex beeinflussen werden

Investitionsmarkt im Jahr 2024

Rolex-Sky-Dweller-Goldfront - eine der Uhren, die New Bond Street Pawnbrokers beleiht

Wer im Jahr 2024 in den Rolex-Investmentmarkt eintauchen möchte, muss eine Reihe von Faktoren beachten.

 

1. Solide Nachfrage

 

Rolex ist bekannt für Innovation und meisterhafte Handwerkskunst. Die Marke ist ein Synonym für Luxus und Status, und die Uhren sind nur begrenzt verfügbar. Daher wird es immer eine starke Nachfrage nach diesen exklusiven Uhren geben, auch wenn sich der Markt derzeit in einer Korrekturphase befindet.

Darüber hinaus haben Rolex-Uhren in der Vergangenheit ihre Preise in Zeiten wirtschaftlicher Abschwünge, politischer Instabilität und anderer Höhen und Tiefen gehalten. Jeder, der einen dieser Zeitmesser kauft, weiß, dass sie für Generationen gebaut sind und zu wertvollen Erbstücken werden.

 

2. Lieferung

 

Wir können nicht über die Nachfrage sprechen, ohne das Angebot zu berücksichtigen. Die Rolex-Preise auf dem Sekundärmarkt werden durch die begrenzte Verfügbarkeit dieser exklusiven Uhren über Wasser gehalten. In den letzten Jahren hat das Unternehmen Milliardenbeträge in
neue Fabriken bauen
und die qualifizierten Handwerker zu finden, die sie brauchen, um die steigende Nachfrage zu befriedigen.

Diese temporären Anlagen werden 2024, 2025 und 2029 in Betrieb genommen. Wenn sie hochgefahren werden, werden sie das Angebot befriedigen. Bei sehr teuren Rolex-Uhren werden die Auswirkungen jedoch bestenfalls marginal sein. Wie Sie weiter unten sehen werden, sind die großen Renner auf dem Sekundärmarkt seltene oder limitierte Stücke, oft mit historischer Bedeutung.

 

3. Die Wirtschaft

 

Der gesamte Anlagemarkt ist von wirtschaftlicher Unsicherheit geprägt. Inflation und hohe Zinsen führen dazu, dass weniger Menschen für Luxusgüter wie eine Rolex ausgeben werden. Nur die Zeit wird zeigen, ob sich die Wirtschaft wieder erholen kann.

 

4. Wettbewerb

 

Während Rolex schon immer mit anderen Luxusuhrenherstellern konkurriert hat, könnte das Aufkommen neuerer, unabhängiger Marken den Marktanteil verringern. Vor allem die jüngeren Generationen werden selbst definieren, was Luxus ist. Da sich die Demografie des Rolex-Käufermarktes in den kommenden Jahren verschieben wird, könnte sich die Nachfrage sowohl nach wirklich teuren Rolex-Uhren als auch nach ihren preisgünstigeren Pendants verändern.

Beginnen wir nun mit dem Countdown der teuersten Rolex-Uhren, die bis zum Jahr 2024 verkauft werden.

 

 

Die teuersten Rolexes der Welt JEMALS VERKAUFT ab 2024

 

19. 1967 Rolex Submariner (Steve McQueen) – $234.000

 

Ein elegantes silbernes Finish, ein attraktives schwarzes Zifferblatt und ein unverwechselbares Rolex-Erscheinungsbild aus den 60er Jahren verleihen dieser Rolex Submarine von 1967 alle Merkmale eines hochwertigen Zeitmessers und machen sie zu einer der teuersten Rolex-Uhren der Welt im Jahr 2024.

Der Wert dieser einzigartigen Uhr kommt jedoch nicht von ihrem spezifischen Modell. Stattdessen ist der berühmte frühere Besitzer der Rolex, kein Geringerer als Steve McQueen, der Grund für den hohen Preis dieses einmaligen Sammlerstücks.

Diese Uhr wurde 2009 bei einer Auktion für beeindruckende 234.000 $ verkauft und ist damit mehr als würdig für den zehnten Platz auf unserer Liste der teuersten Rolex-Uhren der Welt, die bis 2024 verkauft werden.

Die Uhr wird als 5512 bezeichnet und ist bis heute eine der gefragtesten Zeitmesser der Welt.

18. Rolex Submariner 1962 Seltene Ausgabe – $250.000

 

Obwohl sie nicht die teuerste Rolex auf unserer Liste von 2024,
wurde diese Submariner-Uhr von 1962
wurde im Jahr 2021 für 200.000 britische Pfund versteigert. Die Uhr mit dem Spitznamen „369 Submariner“ trägt die Zahlen „3, 6 und 9“ anstelle der regulären Formatierung des Ziffernblatts.

die teuerste als Investition verkaufte Rolex Submariner weltweit ab 2024

 

Das Armband der Uhr besteht aus Edelstahl und wird als Herrenuhr vermarktet. Sie hat ein schwarzes Schweizer Zifferblatt und Mercedes-Uhrzeiger, die ebenfalls aus Stahl sind.

Diese seltene, teure und ikonische Rolex-Uhr kann bei Auktionen sogar die 1-Million-Dollar-Marke überschreiten, und mehr als zehn dieser Spezialversionen wurden in den letzten Jahren auf Auktionen in aller Welt für diesen Preis verkauft.

17. Rolex Daytona in Ferrari-Rot (Paul Newman) – 267.203 $

 

Um mit dem Thema der Sammlerstücke im Besitz von Prominenten fortzufahren, ist die Rolex Daytona ein einzigartiger roter Ferrari, der dem berühmten Schauspieler Paul Newman gehört und auf Platz 9 steht.

Inspiriert vom leuchtend roten und tiefschwarzen Thema des klassischen Ferrari bietet diese manuell aufgezogene Uhr 17 einzelne Juwelen und ein unglaublich unverwechselbares Erscheinungsbild. Nicht umsonst steht dieses einzigartige Stück Uhrengeschichte ab 2024 auf der Liste der teuersten Rolex-Uhren der Welt, die jemals verkauft wurden.

Die Daytona von Paul Newman, die 2014 für unglaubliche 267 203 US-Dollar versteigert wurde, erwies sich als eine der teuersten Rolex-Uhren der Welt. Die Uhr wird als 6565 bezeichnet, und es wird angenommen, dass es bis heute nur 22 Versionen dieser unglaublich seltenen Rolex gibt, was die Attraktivität ihres speziellen Designs noch verstärkt.

Dies ist eine der wertvollsten Rolex-Uhren der Welt im Jahr 2024

Bildnachweis: pinterest.com

 

16. Rolex Pearlmaster in Platin Diamant – $277.850

 

Diamanten gelten seit jeher als das Nonplusultra des Luxus – und die Rolex Pearlmaster in Platin Diamond bildet da keine Ausnahme. Sie ist eine der teuersten Rolex-Uhren der Welt, die ab 2024 verkauft wird.

Diese wunderschöne Uhr ist in limitierter Auflage erhältlich und selbst das Zifferblatt ist einzigartig und aus Meteoritendiamanten gefertigt.

Als ob das nicht genug wäre, wird die Lünette selbst mit 42 Diamanten in Baguetteform verziert, die perfekt verteilt sind. Die unglaubliche Opulenz dieses eleganten, attraktiven und sofort ins Auge fallenden Zeitmessers macht deutlich, warum er so hoch geschätzt wird.

Unter den modernsten Uhren, die jemals auf der Liste verkauft wurden, wurde die Pearlmaster in ultra-limitierter Auflage für unglaubliche 277.850 US-Dollar auf den Markt gebracht.

Da es sich um ein zeitgenössisches Stück handelt, das sich eher für den Einzelhandel eignet, ist dieser einzigartige Zeitmesser eher bei Luxusjuwelieren als auf einer Auktion zu finden. Dennoch ist es ein echter Hingucker auf der Liste.

15. 1972 Rolex Submariner (James Bond) – $365.000

 

Es sind nicht nur echte Helden, die fantastischen Sammlerstücken einen Mehrwert verleihen. Der fiktive Spion James Bond hat sich auch bei der luxuriösen Uhr bewährt, wobei insbesondere der Rolex Submariner von 1972 viel Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Die Uhr wurde vom beliebten Bond-Schauspieler Sir Roger Moore getragen und explizit für Filmzwecke modifiziert, einschließlich der Umformung der Lünette in eine charakteristische Kreissäge für Live and Let Die. Diese Modifikationen machen die Uhr zwar weniger geeignet, um die Uhrzeit anzuzeigen, tragen aber zusätzlich zur einzigartigen Attraktivität dieser stilvollen Uhr bei.

Dieses Sammlerstück, das 2015 für sagenhafte 365 000 Dollar versteigert wurde, ist wahrlich mehr als sein Gewicht in Gold wert und schafft es daher auf unsere Liste der teuersten Rolex-Uhren der Welt, die jemals verkauft wurden, für 2024.

Als 5513 bezeichnet, beweist der Wert dieser Uhr, dass Rolexes für ihre Geschichte genauso geschätzt werden können wie für ihre Funktionalität.

 

14. Gold Rolex Oyster Perpetual (Dr. Rajendra Prasad) – $444.000

 

Die Gold Rolex Oyster Perpetual ist eine einzigartige und unglaublich unverwechselbare Rolex und eine Uhr mit einer wirklich einzigartigen und erstaunlichen Geschichte.

Diese elegante Uhr aus wertvollem Rotgold mit einem Bild Indiens auf dem Zifferblatt war ein Geschenk an Dr. Rajendra Prasad, den ersten Präsidenten Indiens. Die Uhr enthält auch das Datum der ersten Verfassung Indiens als Teil ihres Designs. Die Vergangenheit der Uhr ist geheimnisvoll, und die Uhr selbst scheint Jahrzehnte zuvor Prasads Familie gestohlen worden zu sein.

Während Sotheby’s diesen einzigartigen Zeitmesser auf erstaunliche 444 000 Dollar geschätzt hat, wurde diese teure Rolex bis 2024 noch nie verkauft. Dies liegt daran, dass die indische Regierung daran gearbeitet hat, in den Verkauf der Uhr einzugreifen und sie an ihre rechtmäßigen Besitzer, Prasads Familie, zurückzugeben. Sie könnte von nun an in ihren Händen bleiben.

 

eine der 10 teuersten Rolex-Uhren im Wert von rund 444 000 Dollar

Bildnachweis: pinterest.com

 

13. Rolex GMT Master II Eis – $485.000

 

Auffällig ist wohl das beste Wort, um eine der luxuriösesten und teuersten Rolex-Uhren der Welt zu beschreiben, die ab 2024 verkauft wird. Aufsehenerregend, unglaublich luxuriös und voller Diamanten – dieser unglaubliche Zeitmesser hat nichts Subtiles an sich.

Diese atemberaubende Uhr aus dem Jahr 2014 besteht aus dem weißesten Gold und ist auf jedem Zentimeter von schillernden Diamanten bedeckt, die in extravaganten Designs und Formen platziert sind.

Wenn es um unglaublichen Luxus geht, gibt es nur wenige Uhren, die dem GMT Master II Ice entsprechen. Als eines der teuersten Rolex-Modelle des Jahres 2024 mit einem Marktpreis von 485.350 Dollar sollte man den Kauf dieses einzigartigen Stücks nicht auf die leichte Schulter nehmen – aber es wird auf jeden Fall ein Blickfang sein, egal wie Sie es präsentieren möchten.

Rolex GMT Master Ice - eine der teuersten jemals verkauften Rolex-Uhren weltweit

 

12. ROSÉGOLD ROLEX STELLINE DREIFACHER KALENDER (REF. 6062) – $975.000

 

Bei der Christie’s Spring Luxury Auktion 2019 wurde eine Stelline aus Rotgold mit der Nummer 6062 versteigert. Die Schätzungen vor der Auktion lagen bei etwa 1,2 Millionen Dollar. Der Preis war jedoch etwas niedriger und lag knapp unter 1 Million Dollar.

Nur 50 dieser Uhren wurden jemals in Rotgold hergestellt. Diese Uhr wurde 2015 verkauft, wobei der Besitzer die falsch dimensionierten Lumen entfernte und die Uhr in ihrem ursprünglichen Glanz wiederherstellte. Dieser Schritt hat sich gelohnt.

 

11. JACK NICKLAUS ROLEX DAY-DATE – $1.2 MIL

 

Im Jahr 2019 kam im New Yorker Auktionshaus Phillips eine Uhr aus dem Besitz von Goldlegende Jack Nicklaus unter den Hammer. Der Goldene Bär soll den Zeitmesser 1967 erhalten und täglich getragen haben. Sie hat eine große kulturelle Bedeutung, was den Verkauf für
1,2 Millionen Dollar
die alle an die Nicklaus Children’s Health Care Foundation gehen werden.

Die Day-Date war das Spitzenmodell von Rolex. Ohne den sentimentalen Aspekt des Nicklaus’schen Besitzes hätte eine Uhr in ähnlichem Zustand rund 10.000 Dollar eingebracht. Das Auktionshaus hatte mit einem Erlös von weniger als 200.000 Dollar gerechnet, so dass es für die Wohltätigkeitsorganisation ein großer Erfolg war, als die siebenstellige Summe überschritten wurde.

 

10. Oyster Albino Cosmograph Daytona (Eric Clapton) – $1.4 MIL

 

Eine weitere schöne Uhr, die von ihrem berühmten Besitzer unglaublich beliebt gemacht wurde. Die Cosmograph Daytona in einer einzigartigen Oyster Albino-Farbe ist eine elegante Uhr für sich, die bereits 1971 hergestellt wurde.

 

Diese besondere Uhr war eine von nur vier mit markanten silbernen Chronographen-Totalisatoren, die zur Albino-Farbe führten. Mit ihrem klassischen schwarz-silbernen Design und ihren einzigartigen Merkmalen ist es leicht zu verstehen, warum diese elegante Uhr auch ohne ihre berühmte Herkunft so viel wert sein könnte.

Für Eric Claptons eigenen Oyster Albino Cosmograph Daytona beträgt der Auktionspreis 1,4 Millionen US-Dollar. Das zuletzt 2015 versteigerte Einzelstück gewinnt von Jahr zu Jahr an Wert und wird ab 2024 zu den teuersten Uhren der Welt gehören. Diese Uhr gilt als der heilige Gral der Rolexes und fällt unter die Referenz 6263.

9. Rolex GMT-Master (Marlon Brando) – $1,9 MIL

 

Im Jahr 2019,
Marlon Brando’s
Rolex GMT Master von Marlon Brando für satte 2 Millionen Dollar verkauft, womit sie bis 2024 zu den 10 teuersten Rolex-Uhren der Welt gehören wird.

Diese Uhr ist eine der wertvollsten Rolex-Uhren, denn ihr Besitzer war der Schauspieler in dem Film von 1979
Apocalypse Now.

Richtig, der Schauspieler selbst trug diese Uhr im Film, und der neue glückliche Besitzer darf sie in seiner Sammlung behalten. Obwohl sie nicht so teuer ist wie die Daytona-Uhr von Paul Newman, verdient diese luxuriöse, teure und seltene Rolex mehr Anerkennung.

Die Initialen und der Nachname des Schauspielers sind sogar auf der Rückseite in das Metall eingraviert, was diese Uhr zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels im Jahr 2024 zu einer weiteren maßgeschneiderten und klassischen Rolex-Uhr macht. Die Uhr selbst besteht aus wunderschönem Edelstahl mit einem schwarzen Lederarmband.

 

8. ROLEX DAYTONA PAUL NEWMAN REF. 6263 – $2 MIL

 

Dies ist vielleicht nicht die teuerste Daytona Rolex auf unserer Liste, aber eine der interessantesten. Phillips Auction House in Genf, aber diese 18-karätige Uhr stand 2016 zum Verkauf und erzielte einen unglaublichen Preis von 2 Millionen Dollar.

Paul Newman Daytona-Uhren sind der Gipfel der Coolness. Dieses Exemplar hat ein extrem seltenes Zitronenzifferblatt. Von dieser Uhr wurden nur drei Exemplare hergestellt, was sie zu einem Traum für jeden Sammler macht. Die Paul Newman Daytona ist die wertvollste Rolex-Uhr, und dies ist ein wunderbares und seltenes Exemplar.

 

 

7. 1958 ROLEX MILGAUSS – $2.5 MIL

2023 war ein gutes Jahr, um eine wirklich teure Rolex-Uhr zu verkaufen. Als eine superseltene, neuwertige Rolex Milgauss aus dem Jahr 1958 beim Auktionshaus Phillips zum Verkauf angeboten wurde, gingen Experten davon aus, dass sie mehr als 1 Million Dollar einbringen würde. Am Ende kostete es etwa
2,5 Millionen Dollar
so selten ist er.

Die Milgauss ist so langlebig, weil sie gebaut wurde, um dem Elektromagnetismus in den CERN-Labors zu widerstehen. Darüber hinaus gibt es Gerüchte, dass der Käufer bei der Auktion Rolex selbst war, was viel über die historische Bedeutung dieses Stücks aussagt.

 

6. ROLEX PAUL NEWMAN DAYTONA JOHN PLAYER SPECIAL REF. 6241 – $2.5 MIL

Im Mai 2023 stand eine Paul Newman Daytona Ref. 6241 zum Verkauf. Es handelte sich um eine spezielle Version der Uhr mit der Bezeichnung John Player Spezial. Es gibt vermutlich weniger als 10 dieser außergewöhnlichen Uhren aus 18-karätigem Gold, die noch existieren. In den letzten Jahren wurden zwar schon einige Exemplare versteigert, aber nur wenige waren so gut erhalten wie dieser Zeitmesser, für den ein Gebot von
2,5 Millionen Dollar
bei Sotheby’s Important Watches Sale in New York, womit sie sich mit der teuersten teuersten Rolex-Uhr der Welt.

 

5. ANTIMAGNETISCHE REFERENZ 4113 – $2,6 MIO.

 

Die Ref. 4113, eine Uhr mit dem Spitznamen „Split-Seconds“, ist eine der teuersten Rolex-Uhren, die bis zum Jahr 2024 verkauft werden. Es wurde 2020 für 2,6 Millionen US-Dollar versteigert.

Was macht diese Uhr also zu einer der seltensten Rolex-Uhren auf dem Markt?

Der Beweis liegt in seiner Herstellung. In den frühen 1940er Jahren stellte Rolex nur zwölf Split-Seconds-Uhren der Serie 4113 her, und sie schafften es nicht auf den Markt. Seitdem werden sie in elitären Kreisen, Auktionen und Sammlungen weitergegeben.

Der Rolex Split Second Cronograph

Erstens hat es eine Größe von 4 4 (was bedeutet das?). Es ist eine unglaubliche Rarität – nur 12 Stück wurden hergestellt,und nur 8 sind aufgetaucht, die meisten von den ursprünglichen Familien.

Für eine Rolex hat sie eine ungewöhnlich dünne Lünette und trägt sich wie eine moderne Uhr, obwohl alle 12 Exemplare im Jahr 1942 hergestellt wurden. Was diese Uhr jedoch wirklich von anderen unterscheidet und sie zu etwas ganz Besonderem macht, ist der zusätzliche Knopf, der aus der Krone herausragt – die 4113 ist der einzige Sekundenbruchteil-Chronograph, der jemals von Rolex gebaut wurde.

Da diese Rolex-Uhren nie an die Öffentlichkeit verkauft wurden, werden sie jetzt zu einem irrsinnig hohen Preis gehandelt. Ein weiterer würdiger Eintrag in unserer Liste 2024 der teuersten Rolex-Uhren der Welt, die jemals versteigert wurden.

Rolex Split Seconds

 

Die Uhr verfügt über ein hellbraunes Lederarmband und vier spezielle Roségold-Zifferblätter. Das Zifferblatt der Uhr verfügt über drei Uhren, die Uhrzeit, Datum und Sekunden anzeigen.

Die einzigartigen Nähte und das robuste Aussehen des Leders machen diese Uhr zu einer der seltensten Rolex-Uhren, die es heute gibt. Deshalb schafft sie es auch in unsere Liste der 10 teuersten 2024 Rolex-Uhren, die jemals weltweit verkauft wurden.

 

4. ROLEX DAYTONA, REF. 6270 „THE END GAME“, $4,1 MIO.

 

Dies ist zwar nur die teuerste Daytona Rolex, aber die viertteuerste Rolex-Uhr, die je versteigert wurde. Im März 2023 wird diese Schönheit aus 18-karätigem Gold und mit Diamanten besetzt bei Phillip’s Genf zum Verkauf angeboten. Es brach den Rekord für eine Ref. 6270, als sie verkauft wurde für
4,1 Millionen Dollar
.

Falls Sie sich fragen, warum diese prächtige Uhr „The End Game“ heißt: Es wird vermutet, dass es sich dabei um das ultimative Rolex-Sammlerstück handelt, weshalb sie der teuersten Rolex-Uhr der Welt den Rang abläuft.

 

3. Gold-Rolex (Bao Dai) – $5,1 MIL

 

Wenn es um Lizenzgebühren geht, erzielen Rolexes immer einen unglaublichen Preis. Die einzigartige Bao Dai Rolex ist das perfekte Beispiel dafür. Diese Uhr aus 18 Karat Gelbgold war einst im Besitz von Bao Dai.

Diese berühmte Figur war tatsächlich der letzte Kaiser, der über Vietnam herrschte. Mit Diamantmarkierungen und einem schwarzen Zifferblatt zeigt sich der Wert dieser Uhr allein in ihrem Aussehen – ohne sich ihrer unglaublichen Geschichte bewusst zu sein.

Diese goldene Uhr wurde vor ein paar Jahren für unglaubliche 5 Millionen Dollar versteigert und ist bis 2024 die zweitteuerste Rolex, die je auf der Welt verkauft wurde. Dies ist zum Teil auf sein völlig einzigartiges und luxuriöses Design und auf seine faszinierende und reiche Geschichte zurückzuführen.

Phillips stellt mit Rolex Bao Dai Weltrekord auf

 

2. ROLEX DAYTONA REF 6265 UNICORN – $5.9 MIL

 

Die zweitwertvollste Rolex-Uhr ist ebenfalls eine Daytona. Es handelt sich jedoch um eine Ref. 6265 aus Weißgold. Sie ist die einzige bekannte Uhr ihrer Art, weshalb sie auch „Das Einhorn“ genannt wird.

Das Einhorn wurde 2018 bei Phillips in Genf im Rahmen der Daytona Ultimatum-Auktion versteigert und erzielte aufgrund seiner Seltenheit einen Preis von
5,9 Millionen Dollar.

In den 1970er Jahren wurden viele Rolex Day Dates aus Gold gefertigt. Daytonas wurden jedoch für jeden Einsatz gebaut, weshalb rostfreie Metalle bevorzugt wurden. Diese Uhr ist eine seltene Ausnahme, was sie zu einer der zweitwertvollsten Rolex-Uhren macht, die der Menschheit bekannt ist.

 

1. Rolex Cosmograph Daytona (Paul Newman) – $17,8 MIL

 

Diese auffällige und interessant aussehende Uhr sieht für das ungeübte Auge ziemlich normal aus. Aber diese spezielle Rolex Cosmograph Daytona, die dem legendären Schauspieler Paul Newman gehört, ist die wertvollste Uhr, die Rolex bis 2024 weltweit verkauft hat.

Der Stil der Uhr war durch die Verwendung durch Newman so bekannt, dass sie oft als „Paul-Newman-Uhr“ kategorisiert wird. Die Uhr selbst wurde von der Ehefrau des verstorbenen Schauspielers im berühmten Tiffany’s gekauft, doch die persönliche Widmung und die Tatsache, dass der Schauspieler den Zeitmesser täglich trug, trieben den Wert der Uhr in die Höhe.

Diese Uhr mit der Ref. 6263 wurde 2017 bei einer Auktion für die erstaunliche Summe von 17,8 Millionen Dollar verkauft. 6263 im Jahr 2020 erneut für 5,48 Millionen Dollar an einen anonymen Bieter versteigert. Rolex wird es schwer haben, dieses Ziel zu erreichen, wenn es um die Produktion neuer Uhren in der Zukunft geht. Die teuerste jemals verkaufte Rolex-Uhr der Welt (Stand: 2024 ) ist ebenso einzigartig wie unglaublich.

Collection Rolexes können unglaublich lohnend sein, selbst wenn Ihr Budget geringer ist als die Millionen-Dollar-Kosten einiger der teuersten Zeitmesser der Welt. Auktionen sind eine hervorragende Quelle, um die besten Sammlerstücke zu finden, und sie sind mehr als die Zeit wert, um das perfekte Stück zu jagen.

Was auch immer Sie von Rolex ‚teuersten Uhren halten, Sie können nicht leugnen, dass jede einzelne etwas Bezauberndes an sich hat.

Die Original Rolex Cosmograph Daytona von Paul Newman ist immer noch die teuerste Rolex-Uhr aller Zeiten

Diese relativ teure Uhr wird normalerweise für rund 80.000 Dollar gehandelt, aber diese Ausgabe wurde zu einem höheren Preis versteigert, weil sie im Besitz eines Eigentümers ist und eine individuelle Gravur trägt, die von Paul Newman selbst an seine Tochter geschrieben wurde und sie auffordert, vorsichtig zu fahren“.

Schließlich ist es erwähnenswert, dass diese Daytona-Uhren nicht mehr im Umlauf sind und nur etwa 22 hergestellt wurden, was sie zu einer der wertvollsten Rolex-Uhren der Welt im Jahr 2024 macht.

Diese Uhr ist jetzt in einem Museum in Los Angeles zu besichtigen.

 

Der Krieg in der Ukraine und die Auswirkungen auf die Luxusuhrenindustrie 2024

Der russisch-ukrainische Krieg dauert schon seit 2014 an, aber als Russland im Februar 2022 in die Ukraine einmarschierte, hatte das sofortige Auswirkungen.

Die Sanktionen gegen Russland erfolgten rasch. Die Bürger in beiden Ländern, die um ihre Unternehmen besorgt waren, suchten sofort nach Möglichkeiten, ihr Geld zu schützen. Einige Menschen flohen und verkauften ihr Hab und Gut, um dies zu erreichen. Die massenhafte Umsiedlung von Bürgern aus der Ukraine hat die größte Flüchtlingskrise seit dem Zweiten Weltkrieg ausgelöst.

Die Sanktionen gegen Russland haben Auswirkungen auf die russische Industrie und die Unternehmen, die in das Land exportieren. Vor der COVID und dem Krieg in der Ukraine entfielen auf Russland bis zu 5% der gesamten Luxusausgaben. Nach dem Einmarsch Russlands in die Ukraine haben viele Schweizer Uhrenhersteller den Export von Waren nach Russland eingestellt und können die Handelsrouten durch das Land nach Asien nicht mehr nutzen.

Angesichts des Stillstands der Wirtschaft und des geringeren Zustroms von Bargeld in beide Länder wandten sich viele russische Käufer Luxusmarken wie Rolex zu. Eine Investition in teuren Schmuck ist wie eine Investition in Gold. Das ist eine hervorragende Methode, um die Sicherheit Ihres Geldes zu gewährleisten. Nach dem Kauf könnte selbst die teuerste Rolex-Uhr im Jahr 2024 auf dem Sekundärmarkt eine 2-3fache Preissteigerung erfahren.

Der Krieg in der Ukraine hat noch weitere Folgen für die Uhrenindustrie. Die Bürger kaufen nicht nur Luxusartikel, um ihr Geld vor Wertverlust zu schützen, sondern Russland ist auch ein wichtiger Lieferant von Diamanten und Edelmetallen, die zur Herstellung hochwertiger Uhren verwendet werden. Dieser Mangel an Materialien ist
was ein großes Problem
für die weltweite Diamantenindustrie.

Was bedeutet das alles für die seltensten Rolex-Uhren? Das bedeutet, dass das, was wir als die teuerste Rolex kennen, im Jahr 2022 noch teurer oder schwerer zu finden sein könnte. Die Nachfrage ist hoch, aber aufgrund der Inflation und der steigenden Produktionskosten entspricht die Produktion nicht genau der Nachfrage.

Um die 5 teuersten Rolex-Uhren der Welt schnell zusammenzufassen, können Sie sich auch unser kurzes Video unten ansehen:

 

Um mehr über unsere Kredite für schöne Uhren zu erfahren, besuchen Sie unsere spezielle Website. Schließlich sind einige der vielen Uhrenmarken, die wir bei unser Pfandleihhaus in Central London umfassen: A Lange & Sohne, Breguet, Breitling, Bulgari, Cartier, Chopard, Harry Winston, Hublot, IWC, Jaeger LeCoultre, Omega, Panerai, Piaget, Richard Mille, Roger Dubuis, Tiffany, Ulysse Nardin, Urwerk, Vacheron Constantin, Van Cleef & Arpels, Audemars Piguet, Graff, Patek Philippe und Rolex.

This post is also available in: English (Englisch) Français (Französisch) Italiano (Italienisch) Português (Portugiesisch, Portugal) Español (Spanisch) Български (Bulgarisch) 简体中文 (Vereinfachtes Chinesisch) 繁體中文 (Traditionelles Chinesisch) hrvatski (Kroatisch) Čeština (Tschechisch) Dansk (Dänisch) Nederlands (Niederländisch) हिन्दी (Hindi) Magyar (Ungarisch) Latviešu (Lettisch) polski (Polnisch) Português (Portugiesisch, Brasilien) Română (Rumänisch) Русский (Russisch) Slovenčina (Slowakisch) Slovenščina (Slowenisch) Svenska (Schwedisch) Türkçe (Türkisch) Українська (Ukrainisch) Albanian (Albanisch) Հայերեն (Armenisch) Eesti (Estnisch) Suomi (Finnisch) Ελληνικά (Griechisch) Íslenska (Isländisch) Indonesia (Indonesisch) 日本語 (Japanisch) 한국어 (Koreanisch) Lietuvių (Litauisch) Norsk bokmål (Norwegisch (Buchsprache)) српски (Serbisch) Tamil



Be the first to add a comment!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


*



Authorised and Regulated by the Financial Conduct Authority

Sign-up for our Monthly Newsletter

Fantastic articles and videos, from Most Expensive Luxury Assets to "Top 5" Lists!