fbpx

Kunst und Politik: die Verbindung zwischen beiden im Jahr 2018


This post is also available in: English (Englisch) Français (Französisch) Italiano (Italienisch) Português (Portugiesisch, Portugal) Español (Spanisch)

Kunst ist in vielerlei Hinsicht eine eigene Form des Aktivismus. Es ist eine auf einer Bühne dargestellte Botschaft, die die eigenen Ideen, Meinungen oder Ansichten des Betrachters über die Welt widerspiegelt. Wo einst Martin Luther eine Proklamation druckte und festnagelte, die die religiöse Welt veränderte, dringt der Einfluss des Schriftsatzes immer noch tief in unsere Gesellschaften ein. Das Design Museum in London wird dies in einer dreimonatigen Ausstellung mit dem Titel “Hope to Nope” untersuchen, in der die politischen Auswirkungen des Grafikdesigns analysiert und entdeckt werden.

Visuelle Kommunikation in der Politik

fine art political new bond street pawnbrokers

Die in dieser kühnen und auffälligen Sammlung enthaltenen Exponate decken wichtige politische Ereignisse ab, vom globalen Finanzcrash Anfang der 2000er Jahre bis zum Brexit und Trump über die ideengetriebenen Revolutionen des IS und des Arabischen Frühlings. Die Kollektionen betrachten Grafikdesign als Mittel des Wandels, wenn man bedenkt, wie die Form wichtige politische Momente herausgefordert und beeinflusst hat. Es nutzt die visuelle Kommunikation als Linse, um die Einflüsse auf die Meinung und Debatte in unserer Gesellschaft durch die Arbeit einer Reihe hochkarätiger und Amateurdesigner zu fokussieren. Es berücksichtigt die Form, Kunst und Strategie, die die Politik prägen, die wir jeden Tag sehen. Und wie das prägt, was wir denken.

Die Kuratorin der Ausstellung, Margaret Cubbage, erklärte kürzlich in einem Interview, dass sie der Meinung sei, dass die ununterbrochenen Medien und die Nutzung von Social-Networking-Plattformen die Menschen politisch bewusster machen. Sie glaubt, dass soziale Medien den Menschen eine unmittelbare Plattform bieten, auf der sie ihre Meinung äußern können – dieselbe Plattform, auf der Politiker aktuelle Angelegenheiten kommunizieren. Dieser Dialog kann vorherrschender sein als unsere eigenen Interaktionen und Kommunikationen. Unabhängig davon, ob Sie sich engagieren möchten oder nicht, werden die Nachrichten in unserem Newsfeed angezeigt. “

Hunderte von Exponaten erzählen die Geschichte des politischen Wandels und des Fortschritts

political art new bond street pawnbrokers

Die Besucher der Ausstellung genießen eine Reise durch Plakate der Occupy Wall Street, vorbei am hellen und friedlichen Aktivismus der Umbrella Revolution in Hongkong und weiter durch die Straßen von Sao Paulo. Die Organisatoren haben über 160 Artikel zusammengestellt, die eine Aussage über Bilder und Ideen machen. Sie zwingen uns auch, Gespräche mit politischen Führern in Betracht zu ziehen.

Die Ausstellung untersucht sowohl traditionelle als auch sich entwickelnde Formen des Grafikdesigns, von Protestplakaten bis hin zu Memes, die in sozialen Medien geteilt werden. Sie befasst sich mit der Polarisierung der Politik und globalen Reaktionen gegen das Establishment. Es wird die Idee untersucht, dass innerhalb der Gesellschaft ein wachsender Bedarf an Kunst besteht, die repräsentativ und nützlich ist. Für künstlerischen Aktivismus, der Menschen auf visuelle Weise aktiviert und mit ihnen in Kontakt tritt, um das Verständnis für die Realitäten unserer sich verändernden Gesellschaften und Wirtschaft zu verbreiten.

Social Media hat das politische Denken stark beeinflusst

politics social media new bond street pawnbrokers

Frau Cubbage merkte auch an, dass die Rolle des Internets bei der breiten Verbreitung das letzte Jahrzehnt in Bezug auf die visuelle politische Kommunikation so unterschiedlich gemacht habe. Designer und Schöpfer wissen, dass ihre Arbeit das Potenzial hat, um die Welt zu reisen. Daher werden Bilder gewissenhaft so erstellt, dass sie ein bestimmtes Publikum berühren. Zum Beispiel die Subversion populärer Jugendmarken durch Anhänger von Jeremy Corbyn. Sie nahmen das Nike-Logo und machten es sich selbst.

Die in der Ausstellung des Design Museums enthaltenen Exponate sehen Kunst als Repräsentation politischer Ungerechtigkeit und als Erbauer politischer Gemeinschaft sowie als Keim politischer Alternativen. Und es gibt interessante Möglichkeiten, diese Ideen zu erforschen. Künstlerischer Aktivismus ist durch die jüngsten politischen und wirtschaftlichen Krisen zu einem Lieblingsthema der Kunstwelt geworden.

Künstler sind oft das Touchpaper für die Reaktionen einer Gesellschaft

newborn pristina serbia

Das liegt daran, dass Künstler immer schnell reagiert haben und eine Idee, eine Emotion oder ein Gefühl verkörpern. Auf dem Tahrir- oder Maidan-Platz sprechen Künstler gegen die Macht des Kremls für ihr Publikum und ihre Leute. Dies ist die Idee, die das Design Museum erforscht. Was ist die Verbindung zwischen Kunst und Politik und wie spiegelt oder korrumpiert sie unseren politischen Status quo? Einige der Aussagen in dieser Ausstellung sind sehr klar, wo sie stehen. Andere sind subtiler und laden die Leute ein, leise und klug unsere Akzeptanz des Standards zu kritisieren. Sie verlagern das Gewicht von dem, was das Kunstwerk präsentiert, auf das, was sich auf unser eigenes Leben auswirkt.

Das Lieblingsbeispiel des Kurators für Grafikdesign als politische Kunst ist die Typografie „Neugeborene“ in Pristina, Serbien, die an dem Tag enthüllt wurde, an dem das Land die Unabhängigkeit erklärte. Es wird jedes Jahr am 17. Februar neu gestrichen, um an das Jubiläum seines Landes zu erinnern, und macht der Welt eine kühne, buchstabengetriebene Botschaft. Es ist ein Fest und ein Wahrzeichen, um das sich die Menschen versammeln können. Das ist fast aufschlussreich in Bezug auf das, was diese Ausstellung sein soll. Es ist ein Sammelpunkt. Eine Zeit zum Nachdenken. Wie prägen wir unser Denken? Und wie verändern sich diese Einflüsse?

Unser Luxuspfandhaus in London Die Bond Street bietet sofortige Gutschrift mit minimalem Papierkram sowie fachkundige Beratung. Einige der viele Künstler, gegen die wir leihen einschließen Andy Warhol , Bernard Buffet , Damien Hirst , David Hockney , Marc Chagall , Raoul Duffy , Sean Scully , Tom Wesselmann , Tracey Emin , Banksy , und Roy Lichtenstein um nur ein paar zu nennen.



Be the first to add a comment!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*



Authorised and Regulated by the Financial Conduct Authority

Hey Google, talk to New Bond Street Pawnbrokers
Alexa, open New Bond Street Pawnbrokers
Visit our Facebook page to talk to our chatbot!
Download our Android app here!
020 7493 0385
Tweet us today to interact with our smart Twitter chatbot

2019 Store of the Year Award

Winner For Financial Services